Capitol zeigt „Visionen“

Ab Sonntag, den 20.12.2009 zeigt das Capitol den Film „Visionen“ in der Filmkunstreihe.

Vision – Drama – Deutschland – 2009 – freigegeben ab 12 Jahren
Als Achtjährige kommt die aus einer adeligen Familie stammende Hildegard ins Benediktinerkloster Disibodenberg. Dort wächst sie unter der Obhut Jutta von Sponheims auf, die sie u.a. Heilkunde lehrt und auch ihre musikalische Begabung fördert. Als Hildegard als Erwachsene gesteht, Visionen von Gott zu haben, sind die Kirchenoberen entsetzt, betrachten sie als Ketzerin. Doch Hildegard lässt sich nicht beirren. Sie setzt u.a den Bau des Frauenkloster Rupertsberg durch.

So. den 20.12. und Mo. den 21.12. jeweils um 17.30 Uhr und 20.15 Uhr

Dirk Mattenklott
-Theaterleiter-


Produkttipps

Nach oben scrollen