Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

CDU Mitte begrüßt Neugestaltung des Marienplatzes

Neben der Optik auch die Infrastruktur im Auge haben

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Stadtbezirksverbandes der CDU Schwerin Mitte stellte Dr. Günter Reinkober von dem Amt für Stadtentwicklung der Landeshauptstadt Schwerin die aktuelle Planung zur Neugestaltung des Marienplatzes vor. “Mit der Neugestaltung wird der Marienplatz mit der angrenzenden Bebauung optisch ansprechend in Einklang gebracht”, so das Fazit von Sven Klinger, Vorsitzender des Stadtbezirksverbandes und CDU-Stadtvertreter.

Allerdings dürfe die Infrastruktur nicht aus dem Auge verloren werden: “Die ausreichende Schaffung von Abstellplätzen für Fahrräder ist ebenso erforderlich wie eine barrierefreie Passierbarkeit des Platzes und die Herstellung witterungsunabhängiger Wartemöglichkeiten für die Fahrgäste des Nahverkehrs. Außerdem ist die Durchfahrtsmöglichkeit für das Taxigewerbe in dem bisherigen Umfang ebenso zu erhalten wie ein Taxistand mit ausreichender Kapazität”, so Klinger beispielhaft. Bei der Durchführung der Baumaßnahmen sei darauf zu achten, dass die damit regelmäßig verbundenen Beeinträchtigungen für die ansässigen Einzelhändler möglichst gering gehalten werden, ergänzte die ebenfalls anwesende Kreisvorsitzende der CDU Schwerin, Frau Dorin Müthel-Brenncke. Insgesamt sei die beabsichtigte Neugestaltung des Marienplatzes als weiterer Baustein einer positiven Entwicklung der Stadt aber zu begrüßen und zu unterstützen, sagte Klinger abschließend und dankte Herrn Dr. Reinkober für das bisherige Engagement.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]