Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

CDU-Politikerin Silvia Rabethge ist neue Vorsitzende im Kulturausschuss

 

Silvia Rabethge (Foto: CDU Schwerin)

Die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Gesundheit und Bürgerservice haben am Mittwoch die Diplom-Journalistin Silvia Rabethge zur neuen Ausschussvorsitzenden gewählt. Mitglied der Stadtvertretung ist die CDU-Politikerin seit dem 1. August 2017, als Sachkundige Einwohnerin ist sie aber bereits in mehreren Ausschüssen der Stadtvertretung und im Ortsbeirat Lankow seit 2009 kommunalpolitisch aktiv.

„Mit Silvia Rabethge übernimmt eine vielseitig engagierte Kommunalpolitikerin den Vorsitz“, so auch der Vorsitzende der CDU-Fraktion Sebastian Ehlers. „Bei vielen Bürgerinnen und Bürgern ist sie für ihren Einsatz beim Mecklenburgischen Staatstheater, durch den Vorsitz der Schweriner Frauen Union und ihre ehrenamtliche Arbeit in Lankow sehr gut bekannt. Im Namen der CDU-Fraktion gratuliere ich Silvia Rabethge und wünsche ihr ein gutes Händchen bei der Führung des Ausschusses“. Unterstützt wird die Vorsitzende aus den Reihen der CDU-Fraktion künftig von Markus Gonschorrek, als Mitglied der Kieler Ratsversammlung kommunalpolitische Erfahrung sammeln konnte.

„Die Bereiche Kultur, Gesundheit und Bürgerservice sind für viele unserer Bürger aber auch für die Stadtgesellschaft von großer Bedeutung. Als Ausschussvorsitzende möchte ich mich für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturszene in Schwerin besonders einsetzen. Auch im Bereich des Bürgerservice und der Gesundheitsfürsorge gibt es viel zu tun. Der Servicegedanke gegenüber allen Einwohnern ob nun jung oder alt, Familien oder Singles sollte dabei im Fokus der Verwaltungsarbeit stehen“, ergänzte Silvia Rabethge nach ihrer Wahl.

Quelle: CDU Stadtfraktion

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]