Christopher Street Day (CSD) 2010 in Schwerin!

Vom 25. Juni bis 3. Juli feiern unter dem Motto „Komm raus! Zeig Dich!“ Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Heterosexuelle gemeinsam die CSD-Woche in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.

CSD 2008Der Christopher Street Day (CSD) ist die gemeinsame Demonstration von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern sowie deren Freunden, Freundinnen, Unterstützern und Unterstützerinnen. Ziele dieser Demonstration sind die vollständige rechtliche Gleichstellung und die gesellschaftliche Anerkennung, sowie der Ausdruck des Selbstbewusstseins und der Lebensfreude der Lesben und Schwulen. Das gemeinsame Auftreten und Demonstrieren machen den Erfolg, die Stärke und die politische und gesellschaftliche Wirkung des CSD aus.

CSD2 2008Mit dem CSD wird in zahlreichen Städten auf der ganzen Welt jährlich an den ersten großen Protestmarsch 1969 in New York erinnert, als tausende Schwule auf der Christopher Street demonstrierten. In den frühen Morgenstunden des 28. Juni 1969 widersetzten sie sich im New Yorker Stadtteil Greenwich Village einer gewalttätigen Razzia der Polizei. In der Bar „Stonewall Inn“ wurde eine Bewegung geboren, die die Welt verändert hat. Seitdem wird in New York am letzten Samstag im Juni, dem „Christopher Street Liberation Day“, mit einem Straßenumzug an dieses Ereignis erinnert. Heute gibt es in vielen Städten auf der Welt Paraden und Straßenfeste.

Neben den politischen Zielen kommen beim CSD traditionsgemäß Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz. So werden die 2010 erstmalig in Schwerin stattfindende CSD-Parade sowie das politische Straßenfest am 3. Juli in der CSD-Woche u.a. von Schwul-Lesbischen Filmtagen und einem Klassik-Konzert umrahmt.

Terminübersicht der CSD‑Woche vom 25. Juni bis 3. Juli

Freitag, 25.06.2010
18 Uhr: Eröffnung der CSD-Woche mit Hissen der Regenbogenfahne vor dem Rathaus (Rathaus; Am Markt 14, 19055 Schwerin)
gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und im Beisein von Manuela Schwesig, Ministerin für Soziales und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie Schirmherrin des CSD Schwerin

Samstag, 26.06.2010
22 Uhr: queer lovers: CSD-Opening-Party („MadMax“; Klöresgang 2, 19053 Schwerin)

Sonntag, 27.06.2010
15 Uhr: CSD-Café in Wismar (SCHuLZ e. V.; Mühlenstraße 32, 23966 Wismar)

Montag, 28.06.2010
17 Uhr: CSD-Café (Klub Einblick e. V.; Lübecker Straße 48, 19053 Schwerin)

20 Uhr: Schwul-Lesbische Filmtage: „Eating Out 3“
(Kino Capitol; Wismarsche Straße 126, 19053 Schwerin)

Dienstag, 29.06.2010
17 Uhr: CSD-Café (Klub Einblick e. V.; Lübecker Straße 48, 19053 Schwerin)

20 Uhr: Schwul-Lesbische Filmtage: „Affinity“
(Kino Capitol; Wismarsche Straße 126, 19053 Schwerin)

Mittwoch, 30.06.2010
17 Uhr: CSD-Café (Klub Einblick e. V.; Lübecker Straße 48, 19053 Schwerin)

20 Uhr: Schwul-Lesbische Filmtage: „Wäre die Welt mein“
(Kino Capitol; Wismarsche Straße 126, 19053 Schwerin)

Donnerstag, 01.07.2010
17 Uhr: CSD-Café (Klub Einblick e. V.; Lübecker Straße 48, 19053 Schwerin)

17 Uhr: Kranzniederlegung zum Gedenken an die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus
Denkmal „Die Mutter“ (direkt an der B321, Raben Steinfeld bei Schwerin)

19 Uhr: Klassik-Konzert (InterCityHotel Schwerin; Grunthalplatz 5-7, 19053 Schwerin) – Einlass ab 18 Uhr

Freitag, 02.07.2010
10 Uhr: Tag der offenen Tür (Klub Einblick e. V.; Lübecker Straße 48, 19053 Schwerin)

17 Uhr: CSD-Café (Klub Einblick e. V.; Lübecker Straße 48, 19053 Schwerin)

19 Uhr: Klassik-Konzert (InterCityHotel Schwerin; Grunthalplatz 5-7, 19053 Schwerin) – Einlass ab 18 Uhr

Samstag, 03.07.2010
15 Uhr: CSD-Parade
Start / Ziel: Südufer des Pfaffenteichs
Eröffnung gemeinsam mit der Ministerin für Soziales und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Schirmherrin des CSD Schwerin, Frau Manuela Schwesig, sowie der Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin, Frau Angelika Gramkow

17 Uhr: CSD-Straßenfest
Südufer des Pfaffenteichs (Mecklenburgstraße / Arsenalstraße)
ca. 18 Uhr: Podiumsdiskussion mit Landtagsabgeordneten und Vertretern der außerparlamentarischen Opposition

22 Uhr: QueerZone: CSD-Party
„M8“ (Mecklenburgstraße 8, 19053 Schwerin)

111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: medimops.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Rochade: Krimi
Schweriner Rochade: Krimi*
von Principal Verlag
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top