CITY beim „Weihnachtsfest der Rockmusik“

Rostock, 13. Dezember 2007 – Zum Jahreswechsel – am 29. Dezember 2007 um 20.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) – kommt die Rockband CITY für das „Weihnachtsfest der Rockmusik“ nach Schwerin in der Halle am Fernsehturm. Zu Erwarten sind neben den legendären CITY-Hits auch neue Songs und natürlich Christmasklassiker zum Mitrocken.

Die Band hat gerade in Ostdeutschland viele Fans, die CITY-Musik seit ihrer Jugend kennen und schätzen. „Seit unserem letzten Auftritt im Norden haben wir immer wieder Anfragen für einen neuen Termin bekommen. Jetzt, um die Weihnachtszeit, konnten wir eine Super-Tour zusammenstellen. Weihnachten wie wir es sehen: Rockig, fröhlich, mitreißend,“ sagt Toni Krahl, Frontmann von CITY.

Für die Rockgrößen ist es in diesem Jahr nicht der erste Auftritt im weihnachtlichen Ambiente: Die Musiker sind mit ihrer Neuproduktion „Little Drummer Boy“ bereits auf der Benefizgala von José Carreras aufgetreten.

Bei dem Schweriner Konzert wird „Hans die Geige“ als Stargast erwartet. Zusammen mit dem CITY-Geiger Georgi Gogow stehen damit die beiden besten Rockgeiger Europas gemeinsam auf der Bühne. Die Gäste der Show dürfen sich auf ein hochkarätiges Musikduell freuen.

Großer Höhepunkt des Abends ist der Auftritt der 19-jährigen Schweriner Geigenschülerin Esther Kartzewski. Sie wird mit CITY für den Hit „Am Fenster“ auf der Bühne stehen. Gemeinsam geprobt haben Esther Kartzewski und die CITY-Musiker bereits im November in der Musik- und Kunstschule Ataraxia.


Produkttipps

Nach oben scrollen