Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Collagen und Zeichnungen von Ina Handelmann im KIZ

Ausstellung im Kulturbüro stimmt auf „Advent im Hof“ ein

Wenn draußen die Blätter fallen und der erste Glühwein probiert wird, ist die Zeit für Vorfreude und besondere Weihnachtsideen gekommen. Außergewöhnliche Geschenke, reiche Inspirationen und zauberhafte Vorweihnachtsstimmung verspricht wieder der „Advent im Hof“.

Seeblick bei Mukran/Rügen - Tusche und Kupferstift - Ina HandelmannDoch bevor sich die Türen des Schleswig-Holstein-Hauses zum ersten Adventswochenende öffnen, können bereits ab dem 8. November 2010 im Kulturinformationszentrum (KIZ) Collagen und Zeichnungen von Ina Handelmann bewundert werden. Ina Handelmann lebt auf Rügen. Zeichnungen und Collagen bilden den Arbeitsschwerpunkt der freischaffenden Künstlerin, doch hat sie auch in zahlreichen Projekten zur Raumgestaltung mitgewirkt. Interessenten können sich in der Ausstellung schon einen persönlichen Favoriten, den sie sich oder anderen schenken möchten, reservieren lassen, bevor dann die Bilder zum „Advent im Hof“ ins Schleswig-Holstein-Haus umziehen. Hier werden diese am Samstag, dem 27. November, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, dem 28. November, von 11 bis 18 Uhr ''Land in Sicht'' - Tusche - Ina Handelmannneben weiteren Kunstwerken und kunsthandwerklichen Produkten zu finden sein. So locken Gefilztes, Gemaltes, Getöpfertes, Gestricktes und Geschnitztes zum Kauf. Musik und Puppenspiel erwarten an beiden Tagen die Gäste und die jüngsten Besucher dürfen sich auf den Besuch des Weihnachtsmanns freuen. Für das leibliche Wohl sorgt wieder der Bauspielplatz e.V. mit nicht alltäglichen Angeboten.

Die Ausstellung von Ina Handelmann kann bis zum 25. November im KIZ, Puschkinstraße 13, zu den üblichen Öffnungszeiten Mo – Mi: 9 bis 17 Uhr, Do: 9 bis 18 Uhr und Fr: 9 bis 13 Uhr, besucht werden.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]