Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Colorzoom 2015: Klasse Leistung von Schweriner Hairstylistinnen

Vordere WM-Plätze für Nicol Wolter und Valerie Cecile Christ


Voller Erfolg bei der Friseur-Weltmeisterschaft „Colorzoom 2015“ in Las Vegas: Zwei Schweriner Haarstylisten aus dem Salon „Ortmann und Christ“ haben sich in den USA auf zwei vordere Plätze frisiert. Nicol Wolter (39) erreichte den zweiten Platz in der Kategorie „Creative Colorist“ für erfahrene Haarstylisten, Valerie Cecile Christ (26) den vierten Rang in der Kategorie „Partner Colorist“ für Ausbilder. „Wir verdanken den Erfolg vor allem unserem tollen Team“, sagt Valerie. Sie hatten sich bei ihren Kreationen von der rockigen Glamour-Welt des Musikers David Bowie inspirieren lassen.

Beide qualifizierten sich mit einem ersten Platz bei der Deutschen Meisterschaft für die Teilnahme an dem internationalen Ausscheid in Nevada. Für Nicol war es die zweite Friseur-WM, für Valerie die dritte. Sie hatte es im Jahr 2011 in Miami schon einmal auf den zweiten Platz geschafft.

Quelle: ORTMANN-CHRIST Die Friseure


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]