CSNY – Déjà Vu – Dokumentarfilm/Musikfilm – USA – 2008

Ab Sonntag, den 09.11.2008 zeigen wir in der Filmkunstreihe den Film „CSNY – Déjà Vu“ – freigegeben ab 12 Jahren

Als Reaktion auf den US-Einmarsch im Irak nahm Neil Young 2006 sein Album „Living With War“ auf. Kurz darauf ging er mit seinen alten Bandkollegen David Crosby, Stephen Stills und Graham Nash als CSNY wieder auf Tour. Schon in den 60ern spielten sie gegen Vietnam, und bei ihren Auftritten mit alten und neuen Songs in den USA bleiben sie der pazifistischen Botschaft treu. Das Publikum reagiert darauf bisweilen mit drastischen Hassausbrüchen.

Die „Freedom of Speech“-Tour der seit den 60ern aktiven Folkrock-Band CSNY wird zum Déjà Vu – die Friedensbewegung vom heutigen Irakkrieg erinnert an die Situation während Vietnam. Hinter Regisseur Bernard Shakey verbirgt sich Neil Young selbst, der Band und Fans beobachtet.

So. 09.11 um 17.30 Uhr und 20.15 Uhr, Mo. 10.11. um 20.15 Uhr und Mi. 12.11. um 17.30 Uhr

Meine Jahre in Schwerin
Meine Jahre in Schwerin*
von Vorleser Schmidt Hörbuchverlag
Preis: € 8,33 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top