Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Da glitzert was zwischen den Buchstaben

Vorlesenachmittag in den Schweriner Höfen

Vorlesenachmittag zum Ranzenfest am 25. März in den Schweriner Höfen. Foto: Fred-Ingo Pahl

Wenn man als eitler Regenbogenfisch seine letzten glitzernden Schuppen verteilt, kann man seinen Stolz überwinden und viele Freunde gewinnen. Mit Freunden zusammen kann man die Angst vor Stärkeren besiegen. Und auch sonst kann man sich unter befreundeten Fischen immer gegenseitig helfen und miteinander teilen. Kenner wissen sofort Bescheid. Es geht um die Geschichten vom kleinen Regenbogenfisch von Marcus Pfister.

Seit 25 Jahren verschlingen inzwischen mehrere Kindergenerationen die Bücher mit den Abenteuern dieses drolligen Fischleins. Viele Eltern und Großeltern lasen ihren Kindern aus diesen Büchern vor. Zum Ranzenfest am Samstag, den 25. März lesen die Vorleserinnen und Vorleser des Lesezauberlandes der Stadtbibliothek in der Zeit von 12 bis 16 Uhr im Bücherzimmer der Schweriner Höfe gegenüber vom Buchladen „Am Marienplatz“ vor.

Gelesen werden Regenbogenfisch-Geschichten. Alle Kinder, Eltern und Großeltern sind dazu herzlich eingeladen.

 

Fred-Ingo Pahl

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]