Das 1. BUGA-Baustellenfest – Schwerin feiert

In allen sieben Gärten der Bundesgartenschau 2009 gehen die Vorbereitungen für die große Ausstellung gut voran.

Deshalb lädt die BUGA GmbH zusammen mit Partnern alle Schwerinerinnen und Schweriner zum 1. BUGA-Baustellenfest ein. Am 15. September ist zwischen 10.00 und 17.00 Uhr auf dem zukünftigen Eingangsplatz am Jägerweg jede Menge zu erleben. Ganz oben stehen natürlich Informationen zur Gartenschau. Dazu werden Führungen durch die BUGA-Gärten angeboten. Der landeseigene Betrieb für Bau und Liegenschaften bbl-MV beteiligt sich mit Sonderführungen durch den restaurierten barocken Teil des Schlossgartens. Wer individuell das BUGA-Areal entdecken will, erfährt an besonderen Informationspunkten in den einzelnen Gärten alles Wissenswerte.

Am Nachmittag um 15.00 Uhr gehen Fachleute und Entscheider aus der Landeshauptstadt der frage nach, was nach der Gartenschau bleibt, was die BUGA in Schwerin verändern kann.

Auf dem Festplatz präsentieren sich Partner der Bundesgartenschau an einzelnen Ständen mit Informationen und Ausstellungen. Mit dabei sind die Stadtmarketinggesellschaft, der BUGA-Förderverein, das Haus der Begegnung, das Schweriner Umschulungs- und Bildungszentrum SUBZ sowie der bbl-MV. Der Norddeutsche Rundfunk ist mit seinem info-Mobil vor Ort.

Der Nahverkehrsbetrieb NVS bietet Fahrten mit seiner Traditionsbahn an und demonstriert damit gleich die Qualität der neuen Straßenbahnwendeschleife.

In deren unmittelbarer Nähe sind Anbieter regionaler Produkte beim 1. BUGA-Baustellenfest dabei. So gibt es Obst und Säfte, aber auch Stauden und Rosen zu kaufen.

Auf der Showbühne spielen mehrere Band für die Besucher. Die Moderation hat Norbert Bosse.

Für Kinder und Erwachsene gibt es beim BUGA-Baustellenfest viele Belustigungen und Aktionen. Die Kleinen können mit einem richtigen Bagger „arbeiten“, die Großen können aus 50 m Höhe, vom Korb eines Kranes aus, einen Blick auf das BUGA-Gelände werfen.

Auf den Sieger im Luftballonweitflugwettbewerb wartet ein Überraschungspreis.

Ein besonderer Höhepunkt des 1. BUGA-Baustellenfestes wird die Vorstellung des BUGA-Maskottchens sein. Und damit startet dann auch die große Umfrage unter den Schwerinern: Wie soll das BUGA-Maskottchen heißen?

Mecklenburg 1701 bis 1952
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin mal anders: Viel Sehenswertes und schöne Architektur
Preis: € 9,50 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top