Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Das Capitol macht Schule

Am Mittwoch, dem 02.06.2010, um 09.30 Uhr präsentiert das Capitol in der Reihe „Das Capitol macht Schule“ den Film „Hände weg von Mississippi“.

Szene aus Die Sommerferien verbringt die 10-jährige Emma wie jedes Jahr bei ihrer Großmutter Dolly  auf dem Lande. Endlich sieht sie ihre Freunde Leo und dessen Bruder Max, Dollys Tiere und die übrigen Dorfbewohner wieder. Doch die anfängliche Harmonie trügt. Der alte Klapperbusch ist kürzlich verstorben und sein schleimiger Neffe Albert Gansmann auf sein üppiges Erbe aus.

Teil des Nachlasses ist die klapprige Stute Mississippi – nur durch ein höheres Gebot kann Emma Gansmann, der den alten Gaul nur möglichst schnell wieder loswerden will, gerade noch davon abhalten, das Pferd an den Schlachter Pit zu verscherbeln. Doch schon kurze Zeit später will Gansmann Mississippi wieder zurück, er bietet Emma sogar 500 Euro für sie. Allen ist sofort klar, dass es für diesen plötzlichen Sinneswandel noch einen anderen Grund als bloße Pferdeliebe geben muss. Als Emma und ihre Freunde doch noch hinter Alberts Geheimnis kommen, schreckt dieser nicht einmal mehr vor einer heimtückischen Entführung zurück…

Dirk Mattenklott


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]