Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Das Int. Feuerwehrmuseum Schwerin veranstaltet Oldtimertreffen

Das Int. Feuerwehrmuseum Schwerin veranstaltet vom 21. bis 22. August 2010 jeweils zwischen 9.00 und 17.00 Uhr das erste Oldtimertreffen und das Museumsfest auf dem Grundstück der Halle am Fernsehturm.

Erwartet werden Oldtimer und Kuriositäten der Baujahre bis etwa 1980, PKW, LKW, Zweiräder, Schlepper und Feuerwehren. Das Museum bietet an beiden Tagen ein umfangreiches Programm für die Teilnehmer und Gäste. Ein besonderer Höhepunkt ist eine Museumswette, die am Sonnabend 21.8.2010 um 16.00 Uhr eingelöst werden soll. Wir müssen es schaffen, 50 Jugendfeuerwehrleute im Alter zwischen 8 bis 16 Jahre in der Kleidung der Jungen Brandschutzhelfer der DDR zu finden, die mit kurzer Lederhose, Pionier- oder FDJ – Hemd und Halstuch das Lied der Jungen Brandschutzhelfer singen. Es geht dabei um 500 Euro für das Museum.

Aufruf!
Wir bitten daher alle Einwohner um Unterstützung. Helfen Sie uns und spenden Sie uns Lederhosen, Hemden und Halstücher, die noch in Schränken lagern. Sie werden gerne im Museum entgegengenommen.

An beiden Tagen ist für eine günstige Versorgung  mit Speisen, Eis und Getränken gesorgt. Für Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung und für die Oldtimer – Schrauber wird ein Teilemarkt aufgebaut. Wer dort seine Teile anbieten möchte kann dieses ohne Standgebühr an beiden Tagen machen. Zu jeder vollen Stunde zeigt die Betriebsfeuerwehr des Museums Vorführungen zu verschiedenen Themen. Auch der Weltrekord – Strahlrohrbaum wird noch einmal aufgebaut und unter Wasser gesetzt.

Am Sonntag findet ab 14.00 Uhr die Preisverleihung statt. Prämiert werden die interessantesten Fahrzeuge der einzelnen Klassen, der älteste Teilnehmer, die weiteste Anfahrt etc. …

Uwe Rosenfeld


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]