Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Das Schlosspark-Center Schwerin feiert die fünfte Jahreszeit

Prinzenpaar und Männerballett, Büttenreden Sportakrobaten und Kindertanzgruppe „Sternchen“

Nordlichter verstehen es nicht – die Faschingszeit zu feiern? Und ob! Mehr als 80 lokale Karnevalsvereine haben von November bis März Hochkonjunktur.

Das Schlosspark-Center Schwerin lädt zur Kinderfaschings-Party ein!
Alle Kinder sind am 18. Februar herzlich eingeladen, verkleidet ins Center zu kommen. Es warten viele kleine Überraschungen, Luftballons und bunte Faschingsberliner mit Zuckergusskonfetti auf die kleinen (und großen) Besucher! Alle, die bis dato noch kein Kostüm haben, werden von 11-18 Uhr auch von einer guten Fee zum Schmuse-Kätzchen, bösen Piraten oder smarten Spiderman geschminkt. Das Programm hat wieder einiges zu bieten: Die Kindertanzgruppe „Sternchen“ tritt live um 11 Uhr auf der Treffpunktbühne auf. Die Sportakrobatinnen des VfL Schwerin sind live um 14-15 Uhr zu sehen.

Der Höhepunkt der Karnevalszeit, der Rosenmontag, wird auch im Schlosspark-Center ordentlich bunt. Der SKG Blau-Gelb Schweriner Karnevalsverein e.V. reist am Montag, dem 20. Februar mit seinen Funkenmariechen und Gardetänzern an und wird von 16.30 bis 18 Uhr die Centerbesucher in die Welt der rheinischen Hochburgen des Karnevals entführen.

Auch kulinarisch wird es bunt und lecker. Die Bäckerei von Allwörden baut eine Pyramide aus Faschingsberlinern! Die leckeren Gebäckstücke mit den verschiedensten Füllungen sind in der Ladenstraße im Erdgeschoss zum Knallerpreis zu haben. Und das – solange der Vorrat reicht.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]