Dauerhaft und verlässlich für gute Schulbildung

Grundsteinlegung an Niels-Stensen-Schule in Schwerin

Der Neubau an der katholischen Niels-Stensen-Schule in Schwerin hat seinen Grundstein. Weihbischof Norbert Werbs hat während eines Gottesdienstes am vergangenen Donnerstagnachmittag (13. Oktober 2011) den Grundstein gesegnet und eine Kassette mit Zeitdokumenten in das Fundament des entstehenden Gebäudes eingelassen. „Die Grundsteinlegung für die Erweiterung der Niels-Stensen-Schule dokumentiert den festen Willen der Katholischen Kirche, sich dauerhaft und verlässlich für eine gute Schulbildung in der Landeshauptstadt zu engagieren. Das unverzichtbare Fundament ist Christus, der gekommen ist, alle Menschen mit Gott, miteinander und mit der Natur zu versöhnen“, sagte Werbs in dem Gottesdienst. Bis Mitte Juli 2012 soll auf dem Gelände der ehemaligen Karl-Liebknecht-Schule ein Gebäude mit Fachräumen, Mensa und Schülercafé entstehen. Parallel werden das alte Schulgebäude und die Turnhalle saniert.

Stiftungsdirektor Thomas Weßler erinnerte an die Geschichte der katholischen Schule in Schwerin. „Nach 275 Jahren wechselvoller Schulgeschichte ist der Tag der Grundsteinlegung sicherlich ein vorläufiger Höhepunkt in der Schul- und Schulbaugeschichte. Zukünftig werden 550 Schülerinnen und Schüler in diesem Gebäude von der 5. bis zur 12. Klasse Unterricht haben. In der Regionalen Schule können sie die Abschlüsse der Berufsreife und der Mittleren Reife, am Gymnasium das Fachabitur oder Abitur erwerben“, so Weßler. Die Bernostiftung als Schulträger der katholischen Schulen in Mecklenburg investiert in die Baumaßnahmen 10 Millionen Euro.

Der Generalunternehmer Züblin AG freut sich mit dem Schulneubau und mit der Aufstellung eines Turmdrehkranes deutlich zu zeigen, dass es trotz schwieriger Entwicklungen richtig ist, an Investitionen in Bildung festzuhalten. Die Schweriner Feldstadt werde durch den Neubau und die Sanierung der Schule um den Karl-Liebknecht-Platz herum deutlich attraktiver, sagte Oberbauleiter Thomas Klötzer.

Die Bauarbeiten am Schulkomplex hatten Ende Juni 2011 begonnen. Ab dem kommenden Schuljahr sollen die Schüler der Regionalen Schule und des Gymnasiums der katholischen Schule wieder in der Feldstadt unterrichtet werden. Momentan lernen die Mädchen und Jungen der weiterführenden Niels-Stensen-Schule in einem Ausweichgebäude in Schwerin-Lankow. Die Bernostiftung als Trägerin der katholischen Schulen in Mecklenburg investiert in die Bauarbeiten rund 10 Millionen Euro.

mi

Ratzbatz - alle Zahlen weg als Buch von Ditte Clemens
Preis: € 10,90 Mehr Info: ebook.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Rochade: Krimi
Schweriner Rochade: Krimi*
von Principal Verlag
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top