Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Davide Carli neuer Co-Trainer des Schweriner SC

Mit der neuen Saison wird sich auch im Trainerstab des Schweriner SC etwas ändern: Davide Carli, in der vergangenen Saison noch Co-Trainer beim SC Potsdam, wird Teun Buijs beim SSC unterstützen.

Der 29jährige in Venedig geborene Carli hat bisher für den SC Postdam (2011/12), Junior Volley Casale Monferrato/Italien (2011/11) und Pordenone/Italien (2009/10) gearbeitet und wird neben der ersten Mannschaft auch im Nachwuchs des Schweriner SC tätig werden. Zudem sammelte er Erfahrungen bei Govanni Guidetti und der deutschen Frauennationalmannschaft und war selber als Zuspieler aktiv. Der Italiener freut sich auf die Arbeit mit dem erfolgreichsten Team in Deutschland und kann den Trainingsbeginn am 6. August kaum abwarten.

Davide Carli ist sich der schwierigen Aufgabe beim Schweriner SC, der im vergangenen Jahr den Meistertitel und das Pokalfinale für sich entscheiden konnte, bewusst, wird aber sein Bestes geben, um an den Erfolg der letzten Saison anzuknüpfen.

Ellen Peters/Schweriner SC


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]