Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Dem Leben hinterher – Fluchtorte jüdischer Verfolgter“

Linksfraktion im Landtag präsentiert neue Ausstellung

Die Landtagsfraktion Die Linke lädt am Mittwoch, dem 2. Dezember 2015, um 14:00 Uhr zur Ausstellungseröffnung von „Dem Leben hinterher – Fluchtorte jüdischer Verfolgter“. In der Reihe „Kultur auf dem Flur“ ist diese fotografische Spurensuche von Sibylle Baier und Daniela Friebel in den Räumen der Fraktion, in der Puschkinstraße 64 zu sehen (Flyer hier). Die Wanderausstellung des Berliner Museums Blindenwerkstatt Otto Weidt, selbst ein Fluchtort jüdisch Verfolgter in der Nazi-Zeit, wird gemeinsam von der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes VVN-BdA und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern gezeigt.

Über 5000 jüdische Verfolgte sind allein in Berlin untergetaucht, um der Deportation durch die Nazis zu entgehen, 1700 von ihnen haben überlebt. Die Ausstellung zeigt, dass zahlreiche jüdische Menschen ihre Verfolgung nicht hingenommen haben, sondern sich den Repressalien der Nazis und der Deportation durch Flucht oder Abtauchen in den Untergrund entzogen haben. Sie macht aber auch deutlich, wie wichtig die Zivilcourage der Helferinnen und Helfer war, die ihre Menschlichkeit bewahrten.

„Dem Leben hinterher – Fluchtorte jüdischer Verfolgter“
Eine fotografische Spurensuche von Sibylle Baier und Daniela Friebel
Ausstellungseröffnung
Mittwoch, 2. Dezember 2015, 14:00 Uhr
in den Räumen der Fraktion DIE LINKE, 1. Etage
Puschkinstr. 64, 19053 Schwerin


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]