Demokratieforum in Schwerin am 23.05.08

Das Schweriner Bürgerbündnis wird am 23. Mai 2008 von 11.00 – 13.00  Uhr  in der Mecklenburgstrasse (Litfaßsäule Nähe Post) ein Demokratie – forum unter dem Motto: Der gesellschaftliche Frieden ist gefährdet – sind wir noch in guter Verfassung?

aus Anlass des 15 Jahrestages der Landesverfassung in Mecklenburg – Vorpommern durchführen.

Als Gesprächspartner sind die Fraktionsvorsitzenden der demokratischen Parteien des Landtags, Armin Jäger, Wolfgang Methling, Michael Roolf und Volker Schlottmann sowie einer der Initiatoren der Volksinitiative  „Für ein weltoffenes, friedliches und tolerantes Mecklenburg-Vorpommern“ Ingo Schlüter eingeladen.

Das besondere Interesse dieses Forums soll in der Würdigung des neuen Artikels 18 a Friedensverpflichtung, Gewaltfreiheit bestehen sowie der Gründe und Hintergründe, die vor allem durch zunehmende rechtsextremistische Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern zu dieser Verfassungsänderung bzw. -erweiterung geführt haben.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion ist ein offenes Gespräch der Schweriner Bürgerinnen und Bürger mit allen Beteiligten in der Fußgängerzone vorgesehen.

Das Schweriner Bürgerbündnis für Demokratie lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt herzlich zu diesem Demokratieforum ein.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top