Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Der „German Hairdressing Award“ 2010 im Blickfeld

Die Gewinnerin von 2008, Katrin Meier aus Schwerin, über den Wettbewerb, ihre Teilnahme 2010 und ihre Erfolgs-Chancen in diesem Jahr

Es ist mal wieder so weit. Es werden Preise „in Sachen Haar-Kunst“ verliehen.

… Rückblende 2008: Gerade radelte der Schweriner Stefan Nimke bei Olympia in Peking zu Teamsprint-Bronze, da gab es auch schon den „German Hairdressing Award“ für eine Haar-Virtuosin aus der Landeshauptstadt M-V.

… Vorschau 2010: Kürzlich fanden die Olympischen Winterspiele in Vancouver/Whistler u.a. mit den deutschen Gold-Damen Magdalena Neuner und Maria Riesch statt, da steht bereits der nächste „German Hairdressing Award“ vor der „Tür“. Und die Goldmedaillen-Gewinnerin von 2008, Katrin Meier vom Salon „MadCut“ in Schwerin, ist erneut aussichtsreich dabei. Vielleicht sogar wieder auf Gold-Kurs „mit Kamm und Schere“ ?!

Schwerin-News fragte nach …

„Vielleicht holen wir ja wieder ein bisschen Gold nach Schwerin …“

Frage: Seit einem Vierteljahrhundert gibt es „Hairdressing Awards“, zunächst in Großbritannien, dann folgten weltweit weitere 14 Nationen. Was der Oscar  für die Schauspieler, der Nobelpreis für Wissenschaftler oder Literaten und der Olympiasieg für einen Sportler ist, ist der „Hairdressing Award“ für eine Virtuosin bzw. einen Virtuosen in Sachen Hair-Styling.

Ist die Bedeutung wirklich so groß ? Und: Wie war das vor zwei Jahren bei Ihrem Sieg ?

Siegerin Katrin Meier bei der Preisverleihung 2008. Katrin Meier: Für mich ist jeder Wettbewerb eine neue Herausforderung. Ich bin immer auf dem neusten Stand und lerne nie aus. Es gehört einfach dazu, sich immer weiter zu bilden und über neue Trends und Techniken informiert zu sein.

Der „Hairdressing Award“ ist dabei eine besondere Herausforderung, weil ich gegenüber einer großen Teilnehmerzahl mein Können unter Beweis stellen muß. Doch schon jetzt, mit der Nominierung, darf ich mich zu den besten Friseuren Deutschlands zählen. Das ist für mich ein toller Erfolg.
Die Veranstaltung läuft übrigens ab wie eine Oscar-Verleihung – nur, dass die Arbeiten der Hairdresser gezeigt werden und keine Filmausschnitte. Es ist eben eine große Gala mit vielen Emotionen und viel Glanz und Glamour.

Frage: Frau Meier, Sie sind in diesem Jahr mit Ihrer Kollegin Verena Diedrich nominiert. Außerdem nahm eine weitere Kollegin von Ihnen, Sandra Görs, am Wettbewerb teil. Wie erfolgt eigentlich die Auswahl ? Was muss man dafür tun ?

2Vorstellung des Teams 2010. Katrin Meier:
Im Vorfeld entwickelten wir ein Konzept für die Bilder. Das hieß dann für uns, Models, Fotografen, Styling, Thema und die Location auszuwählen.
Es mussten außerdem – das Wichtigste – die Frisuren erstellt werden, so Schnitt, Farbe, Make-up und alles, was eben so dazu gehört.
Danach folgte die Erstellung der Bilder. Wir mussten oft bis weit nach Mitternacht arbeiten – bis dann letztendlich auch wirklich das richtige Foto „im Kasten“ war.

Im Anschluss daran wurden die entwickelten Bilder eingeschickt und dann kann man nur noch hoffen, dass die Jury von den Ergebnissen genau so überzegt ist, wie wir 😉

Frage: Am 28.März – wie ist dort das Procedere, der Ablauf der Veranstaltung ?

Katrin Meier: Die Verleihung findet in diesem Jahr in Duisburg statt. Wir freuen uns alle sehr darauf, und das Team fährt auch gemeinsam dorthin. Wie angesprochen, dürfte es bestimmt ein toller Abend werden. Diese Veranstaltung hat einfach Größe, und ich denke dass die eine oder andere Überraschung auf uns warten wird. Ich bin wirklich sehr gespannt.

Frage: Wie beurteilen Sie 2010 Ihre Chancen ?

Um den Preis geht es ...Katrin Meier: Da wir in der Kategorie „Avantgarde und Publikum“ nominiert sind, haben wir wohl leider keine Chance auf den ganz großen Preis „Hairdresser of the year“. Aber wer weiß, vielleicht holen wir ja wieder ein bisschen Gold nach Schwerin ?! Schön wäre es ja !!

Dann alles Gute !

Danke ! Danke ! 🙂

Die Fragen stellte: Marko Michels.

Fotos:
1.Siegerin Katrin Meier bei der Preisverleihung 2008. K.Meier/privat
2.Vorstellung des Teams 2010. K.Meier/privat
3.Um den Preis geht es … (Hairdressing Awards)


Ähnliche Beiträge

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]

Freizeit, Urlaub, Erholung und Sonderöffnungszeiten in vielen Urlaubsorten

Frau mit Einkaufstüten beim Shopping an einem Sonntag in der Schweriner Innenstadt

(Anzeige) Wer von Mecklenburg-Vorpommern hört, hat sicher Bilder von der wunderschönen Ostsee, von imposanten Steilküsten, von feinsandigen Sandstränden und von unzähligen Seen und Flüssen in unberührter Natur im Kopf. Inseln, Halbinseln, Wälder, frische Luft und atemberaubende Sonnenauf- und untergänge gehören ebenso zum nordischen Charme wie stolze Hafenstädte, Kunst und Kultur. Bei der Planung einer schönen […]

Diebstahl aus zwei Kraftfahrzeugen

Schwerin (ots) – In der Nacht von Freitag zu Samstag wurden zwei Transporter, welche in der Güterbahnhofstraße und in der Pestalozzistraße abgestellt waren, durch bislang unbekannte Täter angegriffen. Bei beiden Fahrzeugen wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Aus den Fahrzeugen wurden Akkuschrauber und Akkubohrmaschinen entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2100 Euro. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort […]