Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Deutschkurse an der Volkshochschule erfolgreich angelaufen

Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte in Deutsch als Zweitsprache

 

Deutsch-Unterricht in der Volkhochschule: Adelheid Brockhof setzt auf Praxisnähe. (Foto: LHS)Deutschkurse stehen derzeit an der Schweriner Volkshochschule hoch im Kurs. Gegenwärtig gibt es an der VHS sechs Lerngruppen, in denen zwischen 12 und 14 Zuwanderer die Grundlagen der deutschen Sprache und die Verständigung in wichtigen Alltagssituationen erlernen. Einen der Kurse leitet die Deutschlehrerin Adelheid Brockhof. Was die Männer und Frauen bei ihr inzwischen gelernt haben, davon konnte sich Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow bei einem Besuch des Unterrichts überzeugen.

„Ich habe bei allen Teilnehmenden eine große Dankbarkeit gespürt, dass sie sich jetzt schon auf einfache Weise verständigen können. Es ist erstaunlich, welche Fortschritte ich schon nach wenigen Monaten feststellen konnte“, so Oberbürgermeisterin Gramkow.

Dazu trägt auch der besonders praxisorientierte Unterricht von Adelheid Brockhof bei. Sie geht z.B. mit den Flüchtlingen einkaufen und übt mit ihnen die Anwendung der deutschen Sprache vor dem Einkaufsregal oder an der Kasse.

Der Kurs im Umfang von 300 Stunden wird demnächst mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten bei Bestehen ein europaweit gültiges A1-Zertifikat. „Wir wollen, dass die Teilnehmer einen Abschluss in den Händen halten, mit dem sie sich z.B. für ein Praktikum oder weiterführende Integrationsmaßnahmen bewerben können“, so die Fachbereichsleiterin der Volkshochschule Susanne Kapellusch. Da der Unterricht für Menschen, die Deutsch als Zweitsprache erlernen, auch zusätzliche Anforderungen an die Lehrer stellt, bietet die VHS auch Qualifizierungen für Deutsch-Lehrer an, die Flüchtlinge und Asylsuchende unterrichten.

 

Quelle: LHS


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]