DFB fördert Programm „Bewegte Kinder“ in den Kitas

Auszeichnung in Schwerin

Das Programm „Bewegte Kinder“, das gemeinsam von der Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern und den Kitas ins Leben gerufen wurde, ist vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) in seine Sozialkampagne „Kinderträume 2011“ prämiert worden. „Ich freue mich, dass der DFB die Kooperation der Sportjugend Mecklenburg-Vorpommern mit unseren Kitas als förderwürdig eingestuft hat“, sagte Sozialministerin Manuela Schwesig heute bei der Verleihung der Auszeichnung in der Schweriner Kita „Petermännchen. Den symbolischen Preis, eine Urkunde und eine „Schatzkiste“ des DFB, überreichte die Botschafterin für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen, Britta Carlson.

Die Ministerin hatte in ihrer Funktion als Vorsitzende der Jugend- und Familienministerkonferenz der Länder das Projekt vorgeschlagen und gehörte dem Auswahlgremium des DFB an.

Das mit 5.000 Euro unterstützte Kooperationsprojekt „Bewegte Kinder“ fördert Sportvereine, die in Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten zusätzliche wöchentliche Bewegungsangebote unterbreiten. Ziel ist die Förderung der Kindergesundheit und die Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die dem natürlichen Bewegungsbedürfnis von Kindern entsprechen, sagte die Sozialministerin. „Bewegte Kinder ist eine beispielhafte Idee“, so Schwesig.
Der DFB hat seine Kampagne „Kinderträume 2011“ zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr ins Leben gerufen. Sie soll soziale Einrichtungen, die sich um das Wohl von Kindern und Jugendlichen kümmern, ideell und finanziell unterstützen.

Meine Jahre in Schwerin
Meine Jahre in Schwerin*
von Vorleser Schmidt Hörbuchverlag
Preis: € 8,33 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top