Dickhäuterfest im Zoo Schwerin

Tierische Party mit „Clara“ und „Karen“ am 13. September

Nashornkuh Karen (Foto: Erika Hellmich / Zoo Schwerin)Am 13. September veranstaltet der Zoo Schwerin eine tierische Party für Dickhäuter. Die Breitmaulnashörner „Clara“ und „Karen“ gehören zu den Publikumslieblingen und stehen an diesem Tag im Vordergrund des Zoobesuchs. Viele Programmpunkte rund um das Thema „Nashorn“ werden an diesem Tag geboten. Wer möchte kann sich unter anderem über die bevorstehende Umgestaltung und Erweiterung des Nashorngeheges informieren oder einfach dem Treiben der Zwergziegen zusehen. Diese leben ebenfalls bei den Nashörnern und bei Gelegenheit nutzen die jungen Ziegen gerne den Nashornrücken als Spielplatz. Gerne tobt sich der der Ziegenbock „Toni“ an den Hörnern der behäbigen Dickhäuter aus, die interessiert das aber kaum. Vielleicht lassen sich die Nashörner auch bei einem Bad in ihrer Schlammsuhle beobachten. Ein Genuss für die Tiere und ein Spaß für alle Besucher.

Programmablauf von 11 bis 17 Uhr:
– Kunst im Nashornstall: Gestaltung von Mini -Nashörnern und T-Shirts
– Mit Tusche oder Farbstift: das schönste Nashornbild wird prämiert
– Nashorn-Wettspiele: ein Nashornquiz mit Auslosung der Gewinner um 16:30 Uhr
– 16 Uhr Schaufütterung der Nashörner mit Hintergrundinformationen durch die Tierpfleger
– Stockbrot backen und Kindergesichter schminken
– Kaffee und Gebäck von 15 bis 16 Uhr auf der „Nashornlodge“
– Grillwürstchen von 15 bis 17 Uhr an der Außenanlage
– Ein Blick in die Schlafzimmer der Nashörner


Produkttipps

Nach oben scrollen