Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Die Bayreuther „Ring“-Bühnenbilder von der Uraufführung bis heute

Sonderveranstaltung des Richard-Wagner-Verbandes MV am 22. Mai im Flotowzimmer

 Prof. Michael Goden (Foto: privat)Vom Goldraub Alberichs bis zum Ende der Götter: Richard Wagners fünfzehnstündiger „Ring des Nibelungen“ fordert seit der Uraufführung bei den Bayreuther Festspielen 1876 die Interpreten heraus. Die Aufführungen auf dem Grünen Hügel ziehen jedes Jahr eine besondere Aufmerksamkeit auf sich, setzten sie doch Maßstäbe oder waren stilprägend. Michael Godens Vortrag ist vierzehn Bayreuther Inszenierungen zwischen 1876 und dem „Castorf-Ring“ 2013 gewidmet.

Was haben sich Regisseure, Ausstatter und Beleuchtungsdesigner aufgrund der ihnen bühnentechnisch zu ihrer Zeit gegebenen Möglichkeiten einfallen lassen und umsetzen können? Wie unterscheiden sich die bildnerischen Konzepte unter den Einflüssen künstlerischer Zeitströmungen?

Der Bühnen- und Kostümbildner Prof. Michael Goden, seit 1989 ständiger Besucher aller Generalproben in Bayreuth und viele Jahre an der Hochschule der Künste Hamburg sowie an der Universität Hamburg tätig, widmet sich mit Bildbeispielen und Erläuterungen diesen Themen im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Richard-Wagner-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. Termin ist Sonntag, der 22. Mai 2016, um 11 Uhr im Flotowzimmer des Mecklenburgischen Staatstheaters.

 

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]