„Die Betriebsprüfung – Wenn das Finanzamt ins Unternehmen kommt“

Gerade die aufwendigen Betriebsprüfungen durch das Finanzamt müssen gut vorbereitet und begleitet werden, damit Missverständnisse nicht zu Nachteilen für das Unternehmen führen.

Was der Unternehmer im Umgang mit den Betriebsprüfungen zu beachten hat, wird Thema der IHK-Informationsveranstaltung sein, die am Montag, dem 15.10.2007, 17:00 bis 19:00 Uhr, im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der HWK Schwerin, Werkstr. 600, stattfindet und zu der interessierte Unternehmer herzlich eingeladen sind. Als Referent steht Dipl.-Kfm. (FH) Thies Wöllecke, Steuerberaterund Wirtschaftsprüfer, Schwerin, zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen für Interessierte bei der IHK zu Schwerin, Tel.: (03 85) 51 03-152


Produkttipps

Nach oben scrollen