Die BUGA 2009 – ein Höhepunkt im Vereinsleben

Die Bundesgartenschau 2009 in Schwerin ist für Vereine und Verbände besonders interessant.

Das zeigte sich in den vergangenen Wochen bei Besuchen von Vereinsvertretern in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns.

„Einige hundert Vorsitzende von Vereinen und Verbänden aus unserem Bundesland, aber auch aus Berlin und Schleswig-Holstein sowie aus Hamburg waren schon bei uns, um sich zu informieren“, sagt BUGA-Vertriebsmitarbeiterin Daniela Schröder. „Wir selbst haben zu einigen Veranstaltungen eingeladen. Aber auch Busreiseveranstalter sind mit vielen Interessenten nach Schwerin gekommen.“

Den potentiellen Gästen wurde das Konzept der Bundesgartenschau 2009 erläutert und das BUGA-Gelände vorgestellt. Bei Stadtrundgängen wurde außerdem auf die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten Schwerin hingewiesen. „Immer wieder hören wir, dass uns Vereine im kommenden Jahr besuchen wollen“, so Daniela Schröder. Die Gründe sind dabei sehr unterschiedlich. „Das reicht vom „einfachen“ Gartenschaubesuch bis zu Vereinstreffen.“

Die Bundesgartenschau ist die ideale Veranstaltung für Vereine. „Egal ob es Gartenfreunde oder Chöre sind“, meint Daniela Schröder. „Wir bieten in unseren Sieben Gärten sehr viel zum Schauen und Staunen, aber auch tolle Veranstaltungen.“ Und für Essen und Trinken ist selbstverständlich auch gesorgt. „Unsere gastronomischen Einrichtungen sind jeder Zeit auf Gruppen eingestellt.“

Für Vereinsreisende macht die BUGA besondere Angebote. Das reicht von attraktiven Gruppen-Rabatten bei den Eintrittspreisen bis zur Möglichkeit, sich auf der Bundesgartenschau zu präsentieren. „Wir versuchen alle Wünsche zu erfüllen“, so Daniela Schröder.

Natürlich sind zur Bundesgartenschau 2009 auch Firmenausflüge nach Schwerin möglich.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top