Die Heringe sind los !

VI.Wismarer Heringstage wurden eröffnet …

Hering-Salut !Frischer Fisch aus Wismar !(Schützen-)zünftig mit „Salut“ wurden die VI.Wismarer Heringstage und einem lauten „Sie (die Heringe) sind da !“ erfolgte am 2. März um 10 Uhr die „Anlandung“ des begehrten Fisches am Alten Hafen in Wismar.

Dabei spielte das obligatorische Orchester auf und die nicht weniger obligatorische „steife Brise“ mit „einigen Regentropfen“ sorgte für das
typisch hanseatische Ambiente.

Andrang am Alten HafenGlücklicherweise ging am zweiten März-Tag dem Orkan-Tief „Emma“ allmählich „die Puste aus“, denn aufgrund des vermeintlichen Orkanes und der damit verbundenen Sturmwarnung für den 1.März mußte die Eröffnung der Heringstage in Wismar um einen Tag verschoben werden.

Zu groß war die Gefahr, dass die Heringe nicht in den „Mündern“ der zahlreichen Einheimischen und Gäste landeten, sondern diesen – wegen des heftigen Windes – um die „Ohren flogen“.

Fisch-Verkauf am KutterReiche Fisch-Auswahl ...Doch die sturmerprobten Wismarer und die viele Besucher der Hansestadt trotzten dem widrigen Witterungsbedingungen und so konnte der „Hanseatische Köcheclub Wismarbucht“ den frischen Hering vom Hafen zum historischen Marktplatz bringen.

Der Umzug erfolgte dabei in Begleitung des Blasorchesters Dorf Mecklenburg, das letztendlich auch zum „Sturm“ auf die gebratenen Heringe „blies“.

Bratheringe auf dem MarktDas große Heringsbraten war dann das eigentliche schmackhafte Spektakel, denn auch in diesem Jahr wurde wieder „tonnenweise“, oder doch „in üppiger Weise“, der beliebte Fisch verzehrt.

Hering und Wismar ist ohnehin Tradition ! So sollen bereits im 11.Jahrhundert Wismarer an die schwedische Südwestküste „eingefallen“ sein, um den begehrten Hering zu fangen bzw. zu konservieren, um ihn dann von Wismar aus in alle Teile der Welt zu exportieren, um natürlich das zu machen, was nicht nur dank der Heringe möglich wäre, nämlich Profit.

Der ist meistens jedoch nicht immer gesund, für den, der ihn erzielen will, bzw. für den, auf dessen Kosten dieser erzielt wird. Der Gegensatz zum Herings-Profit ist dabei der Hering selbst.

Singender Seebär ...Dieser ist nicht nur klein und zart und könnte sich daher ebenfalls zum gemeinsamen Baden in der heimischen Badewanne eignen, nein, er besitzt zudem einen hohen Eiweiß- und Jodgehalt, ist eben gesund.

Allerdings zu viel Hering ist auch wieder nicht gut, wenn „man“ oder „frau“ die körperlichen Top-Maße behalten will.

Heringe sind ansonsten außerdem sehr nützlich, so z.B. zum Befestigen eines Zeltes auf dem Campingplatz.

Und, gut präparierte Heringe eignen sich auch hervorragend als „vorösterliche“ Tischdekoration.

Ist er allerdings nicht gut präpariert, so wirkt der strenge Geruch des Herings bisweilen sehr unangenehm.

Alter HafenDoch zunächst einmal ist Wismar zwischen dem 2.März und 16.März „fest in den Händen“ der Herings-Gourmets.

In allen teilnehmenden Restaurants in und um Wismar werden 14 Tage lang die verschiedensten Heringsgerichte angeboten.

Wer sehnt sich da nicht nach Rollmops, Matjeshering, Geleehering oder leckeren Heringssalaten ?!

Also, auf zum Hering nach Wismar !

Marko Michels

F: M.M. (10)

PS: Am Vorabend der Eröffnung der Heringstage 2008 in Wismar spielte das Duo Valery Oistrach und Prof. Ulrich Grosser (Violine – Cembalo / Klavier) im Zeughaus Wismar auf, das dritte und ein erneut sehr abwechslungsreiches, interessantes Konzert in der Reihe „Kammermusik im Bürgerschaftssaal“. mm

CALVENDO Puzzle Schwerin - 1000 Teile Foto-Puzzle für glückliche Stunden
Preis: € 29,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Eisige Tränen
Preis: € 12,00 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top