Die Zirkusmanege war eine besondere Attraktion

Reger Besuch auf Weihnachtsmarkt des Internationalen Bundes

Mueßer Holz – 90 Mädchen, Jungen, Mütter, Väter und Großeltern kamen zum traditionellen Weihnachtsmarkt im Mehrgenerationenhaus des Internationalen Bundes (IB)in die Keplerstraße. Sie hatten im Bürgerzentrum viel Freude an den Darbietungen in der Zirkusmanege mit manchen Zaubertrick und Künsten sowie am Clown und dem Zirkusdirektor. Eine Gruppe von Kindern hatte das Programm eingeübt und stellte Geschicklichkeit und Können unter Beweis. Eine weihnachtliche Kulisse mit Hexenhaus, Dornröschenschloss, Krippenspiel, Märchenwald und Tannenbäumen war im Hof des Mehrgenerationenhauses aufgebaut.

„Vom Verfügungsfond ‚Soziale Stadt‘ erhielten wir für das Kulturprogramm Zirkusmanege frei – Kinder aktiv im Sozialraum eine finanzielle Unterstützung. Auch in diesem Jahr organisierten die Mitarbeiter aus dem Hilfebereich des Internationalen Bundes den Markt über das Sozialraumprojekt Elternclub Familienpraxis, welches schon seit vielen Jahren durch die Landeshauptstadt Schwerin gefördert wird. Über solche einzelfallübergreifende Projekte erreichen wir viele Menschen aus dem Sozialraum Mueßer Holz. Sie lernen sich so besser kennen, erfahren vieles über weitere Angebote unserer Einrichtung. Damit können Kinder und Eltern sich aktiv am Leben im Sozialraum und darüber hinaus beteiligen“, sagt Vera Mathes, Sachgebietsleiterin Hilfen zur Erziehung.

Fleißige Helfer aus der Nähstube und der Holzwerkstatt des IB waren wieder dabei, sie hatten die Kulissen für den Weihnachtsmarkt gebaut und für die Ausstattung der Zirkuskünstler und des Weihnachtsmannes mit Kostümen gesorgt. Mütter und Väter vom Mütterfrühstück „Mama Mia“ waren schon viele Tage vorher fleißig und backten Kekse und Kuchen für die Kaffeetafel. Außerdem gab es Bratwurst vom Grill.

Am Kinderpunschstand waren die Kinder mit Cornelia Weiß, der Kräuter- und Gewürzberaterin, beschäftigt, ihre eigenen Gewürzmischungen für den Kinderpunsch zusammen zu stellen. Cornelia Weiß unterstützt schon viele Jahre ehrenamtlich das Projekt „Elternclub Familienpraxis“. An den Bastelständen entstanden Weihnachtssterne, dekorierte Gestecke im Blumentopf und vieles andere. Wissen um das Weihnachtsfest war gefragt bei einem kleinen Quiz, bei dem es Preise zu gewinnen gab. Einen frischen Tannenbaum schmückten die Kinder liebevoll und schenkten ihn den Kindern der Tagesgruppe … zum Fest.

Natürlich hatte der Weihnachtsmann für jeden noch etwas Süßes als eine kleine Gabe für den Heimweg dabei. Wenngleich der Wetterbericht Regen angesagt hatte, verschonte Petrus damit die Besucher des Weihnachtsmarktes. „Ich danke allen, die zum Gelingen des Weihnachtsmarkt beigetragen haben, auch dem Mehrgenerationenhaus und der Schulwerkstatt Robinson. Zugleich freue ich mich, dass wir mit unseren Angeboten Eltern und Kinder im Stadtteil und darüber hinaus erreichen“, so Vera Mathes.

Raib

Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Eisige Tränen
Preis: € 12,00 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top