Diebe habe vermehrt Kellerräume im Visier

Ziel sind hochwertige Gartengeräte, Werkzeuge und Fahrräder

Schwerin – Seit dem vergangenen Freitag wurden bei der Polizei der Landeshauptstadt mehr als 10 versuchte oder vollendete Einbrüche in Kellerräume angezeigt. Die Diebe arbeiten dabei offensichtlich unabhängig von der Tageszeit. Wie die Polizei berichtete, seien immer wieder hochwertige Gartengeräte, Werkzeuge, Fahrräder oder andere im Keller gelagerte Wertgegenstände das Ziel.

Die Polizei rät daher: „Schauen Sie regelmäßig nach den von Ihnen genutzten Kellerräumen. Lagern Sie möglichst keine Wertgegenstände in den Kellern. Nehmen Sie den Dieben das angestrebte Ziel.“


Produkttipps

Nach oben scrollen