Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Dietmar Wischmeyer – Deutsche sehen Dich an

Am 13. Mai um 20.00 Uhr ist der Kolumnist und Satiriker Dietmar Wischmeyer im Capitol in Schwerin zu Gast

Dietmar Wischmeyer – Deutsche sehen Dich an

Sie stehen hinter den Jägerzäunen und glotzen, blinzeln durch die Gardinen, gaffen auf die Gegenfahrbahn – Deutsche sehen Dich an, was immer Du treibst. In unserer Kultur ist das Anstarren des Gegenübers leider nicht mehr stigmatisiert. Wenn es noch vor hundert Jahren hieß „er hat mich fixiert“, so war das ausreichend Grund für ein Pistolenduell im Morgengrauen. Noch heute sollte man in unzugänglichen Gegenden Siziliens oder des Orient keine Frauen mit den eigenen Blicken berühren. Das Gaffen, Starren, Glotzen ist nur unter den Deutschen nicht mehr Grund genug, um den Mitmenschen zu verprügeln. Allein der Deutsche Schäferhund möchte nicht fixiert werden ansonsten lässt sich jeder von den kalten Blicken der Bekloppten ausziehen, anklagen oder mit Verachtung strafen – je nach sozialer Akzeptanz seines Betragens.

In seinem Programm „Deutsche sehen Dich an“ zeigt Dietmar Wischmeyer das ganze Ausmaß der sozialen Umweltkatastrophe namens „Mitmensch“. Leider ist es auch zum Lachen.

Karten sind ab sofort an den Kassen des Capitol oder unter info@das-capitol.de für 20,00 € erhältlich.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]