Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Dietrich Monstadt übergibt Plakat vom Gartensommer an Angela Merkel

Gartensommer bringt touristische Entwicklung in Schwerin voran – Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt übergibt Plakat an Bundeskanzlerin Angela Merkel

der Schweriner Gartensommer zieht auch in den Bundestag einNach der erfolgreichen Bundesgartenschau im Jahr 2009 findet jetzt erstmals der Schweriner Gartensommer in der Landeshauptstadt statt. Die Besucher erwartet von Mai bis September ein buntes Programm aus Kultur, Unterhaltung und Gartenbau. Über die positiven touristischen Entwicklungen in Schwerin konnte der CDU-Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin berichten. Am Rande der Fraktionssitzung übergab der Schweriner Abgeordnete der Bundeskanzlerin, die sich im vergangenen Jahr auch von den Schönheiten der Bundesgartenschau überzeugen konnte, ein Plakat von der Eröffnung des Gartensommers.

„Die Landeshauptstadt Schwerin und die gesamte Region Westmecklenburg haben von der Bundesgartenschau profitiert. Es ist absolut zu begrüßen, dass das Land Mecklenburg-Vorpommern und die Stadt bei diesem Projekt an einem Strang gezogen haben. Unter der Federführung der Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin ist ein interessantes Angebot für alle Generationen geschaffen worden. Ich bin mir sicher, dass sich der Gartensommer etabliert und viele Gäste nach Schwerin locken wird. Bei meinen Gesprächen in Berlin werde ich weiterhin aktiv für den Gartensommer in meinem Wahlkreis werben“, sagte Dietrich Monstadt nach dem Gespräch mit der Bundeskanzlerin.

Sebastian Ehlers


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]