DJV-Landesvorstand im Amt bestätigt

Landesverbandstag tagte heute im Schweriner Schloss

Auf dem heutigen Landesverbandstag des DJV M-V bestätigten die anwesenden Mitglieder mit großer Mehrheit den alten Landesvorstand in seinem Amt und sprachen ihm damit das Vertrauen für die kommenden zwei Jahre aus.

Somit ist der freie Fernsehjournalist Kai Voigtländer wieder Vorsitzender des DJV-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Zu seinen Stellvertretern wurden Johanna Hermann, Pressesprecherin des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, sowie Michael Zumpe, Redakteur der Ostsee-Zeitung, wiedergewählt. Als Schatzmeisterin wurde Michaela Christen, Redakteurin der Schweriner Volkszeitung, im Amt bestätigt.
Beisitzer sind erneut Christine Mevius, Dr. Petra Gansen und Birgitt Hamm.

Der stellvertretende Bundesvorsitzende Michael Anger
würdigte in seinem Grußwort die Aktivitäten des Landesverbandes insbesondere mit Blick auf die aktuellen Tarifauseinandersetzungen im Tageszeitungsbereich. Die Kampagne „Qualität und Vielfalt sichern – unser Land braucht seine Zeitungen“, eine Gemeinschaftsaktion von DJV M-V und ver.di, sei beispielhaft. Die Tatsache, dass in Mecklenburg-Vorpommern erstmals ein DJV-Bundesverbandstag stattfinden wird sei ein Ausdruck für die Wertschätzung, die dem kleinen Landesverband im Nordosten im Bundesverband entgegen gebracht wird. Über 300 Delegierte, Journalistinnen und Journalisten aller Medien, treffen sich Anfang November in Rostock-Warnemünde.

Dem Landesverbandstag lagen mehrere Anträge vor. So wird u.a. der Bundesverband aufgefordert, Rechtssicherheit für die Bild- und Tonberichterstattung in kommunalen Parlamenten und deren Ausschüssen herzustellen. Außerdem soll er sich für die tarifliche Absicherung der festen freien Mitarbeiter in den Tageszeitungen sowie für die Aufnahme von Tarifverhandlungen für fest angestellte und festfreie Mitarbeiter in Anzeigen- und Wochenzeitungen einsetzen. Einen Antrag, die Kampagne „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ als Landesverband zu unterstützen, wurde mit Verweis auf die Unabhängigkeit des Journalismus und die damit verbundene freie Berichterstattung mit großer Mehrheit abgelehnt.

Kai Voigtländer betonte in seinem Schlusswort, dass der DJV-Landesverband gut aufgestellt ist und sich weiter mit ganzer Kraft für die anstehenden schwierigen Tarifverhandlungen in Ostsee-Zeitung und Nordkurier aber auch für die Interessenvertretung der großen und weiter wachsenden Zahl freier Journalistinnen und Journalisten im Lande einsetzen wird.

Der DJV M-V organisiert derzeit 735 hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten und Medienschaffende sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter.

Sibylle Ekat
Landesgeschäftsführerin

Mecklenburg 1701 bis 1952
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Meine Jahre in Schwerin
Meine Jahre in Schwerin*
von Vorleser Schmidt Hörbuchverlag
Preis: € 8,33 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top