Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Dr. Tim Schikora neuer Geschäftsführer des Schweriner Zoos

Promovierter Biologe setzte sich gegen 16 Mitbewerber durch

Dr. Tim Schikora zum neuen Zoogeschäftsführer gewählt (Foto: LHS / Michaela Christen)Seit dem 1. September ist die Stelle des Zoologischen Gartens Schwerin vakant. Denn die bisherige Leiterin, Dr. Monika Häfner, war nach dreijähriger Amtszeit aus persönlichen Gründen aus der gemeinnützigen GmbH ausgeschieden, per Aufhebungsvertrag. Seitdem leitete Ilka Wilczek als kommissarische Geschäftsführerin den Zoo. Nach langer Suche steht nun endlich ein Nachfolger fest. Der Aufsichtsrat hat der Landeshauptstadt Schwerin mehrheitlich empfohlen, Dr. Tim Schikora zum neuen Geschäftsführer zu bestellen.

Der promovierte Biologe war zuvor als wissenschaftlicher Assistent am Zoo Dortmund sowie im Tiermanagement und der Öffentlichkeitsarbeit des Tierparks Chemnitz tätig. Der 33-Jährige hat an der Goethe Universität Frankfurt am Main Biologie und Meteorologie studiert und an Feldforschungen auf Java, Indonesien, in verschiedenen Ländern Afrikas und im Pfälzer Wald teilgenommen. Dr. Tim Schikora konnte sich in einem Auswahlverfahren gegen 16 Mitbewerber_innen durchsetzen. Voraussichtlich im Februar 2015 wird er sein neues Amt antreten.

Keine zwei Monate zuvor, bildete sich auch der Aufsichtsrat des Zoologischen Gartens Schwerin neu. Im Oktober wurden Dr. Wolfgang Leist (UB) zum Vorsitzenden und Ralf Klein (CDU) zu seinem Stellvertreter gewählt.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]