Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Dr. Ute Lemm wird neue Operndirektorin

Musikwissenschaftlerin löst Matthias Foremny ab

Ab der Spielzeit 2012/2013 übernimmt Dr. Ute Lemm die Operndirektion am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Die promovierte Musikwissenschaftlerin hospitierte während ihres Studiums an der Universität Bonn u.a. an der Kölner Oper sowie an der Deutschen Oper am Rhein. Ihre Schweriner Tätigkeit begann sie 2004 als Konzertdramaturgin der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin. 2006 übernahm sie die Aufgaben der Chefdisponentin und persönlichen Referentin des Generalintendanten, die sie weiterhin neben der Tätigkeit als Operndirektorin fortführen wird.

Sie wird damit ab August 2012 den jetzigen Operndirektor Matthias Foremny ablösen, der zugleich Generalmusikdirektor der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin ist. Zukünftig werden beide Positionen getrennt voneinander besetzt. „Die Entscheidung diese beiden wichtigen Positionen zu trennen, ist eine rein künstlerische Entscheidung, die nicht mit Mehrkosten verbunden ist. Wir möchten für das Musiktheater in Schwerin mit der Spielzeit 2012/2013 neue Wege beschreiten und den Schwerpunkt verstärkt auf die Arbeit mit dem eigenen Musiktheaterensemble legen“, betont Generalintendant und Geschäftsführer Joachim Kümmritz.

Quelle: Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]