Drei Spielautomaten in der Schweriner Innenstadt aufgebrochen

Täter verursachten Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro

In der Nacht zu Dienstag drangen unbekannte Täter über ein Kellerfenster in eine Gaststätte in der Schweriner Franz-Mehring-Straße ein und brachen dort drei Spielautomaten gewaltsam auf. Das darin befindliche Geld entwendeten sie. Nach ersten Erkenntnissen beträgt der Sachschaden etwa 3.000 Euro. Die Polizei hat am Tatort eine Spurensuche durchgeführt. Es wird nun weiter wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top