Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

DRK-Familienfest am Weltrotkreuztag

„Menschlichkeit verbindet“ – unter diesem Motto zeigen die 16 Kreisverbände des Deutschen Roten Kreuzes in Mecklenburg-Vorpommern am Weltrotkreuztag, dem 08.Mai 2010, in der Landeshauptstadt auf dem Schweriner Marktplatz hautnah Aktionen, die Menschen helfen. 20100430_drk.jpg

Vom Gesundheitscheck über Erste Hilfe Auffrischungskurse bis hin zu spektakulären Rettungsaktionen und waghalsigen Stunts – Wir bieten ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und zahlreiche Mach-mit-Angebote.

Ganztägig halten wir eine bunte Palette an Attraktionen für Sie bereit – Spiel, Spaß und Märchenwelt für die Kleinsten; Kistenklettern, Hüpfburg und Fahrsimulator für die Größeren; De Plattfööt für Plattsnacker. Erleben Sie unsere tierischen Lebensretter bei der Arbeit oder tauchen Sie ein in unsere Wasserwelten direkt auf dem Schweriner Markt. Auch Technik- und Mechanik-Begeisterte werden auf unserer Fahrzeugausstellung ganz auf ihre Kosten kommen. Über diese Highlights hinaus, erwartet Sie auf der Bühne auf dem Altstädtischen Markt am Nachmittag das Open Air Konzert der Kult-Band CITY, deren Musik die Veranstaltung abrunden wird.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]