EC-Cup: SSC vs. VDK Gent Dames (BEL) 3:1

Schwerin-NEWS berichtet aktuell zu den Satzständen aus der ARENA vom EC-Rückspiel Schweriner SC vs. VDK Gent Dames ab 18:00 Uhr. Spielbericht folgt!

gentbild1a.jpgschwerinbild1b.jpgSchwerin (pb): Nach dem glatten 3:0 Erfolg des Schweriner SC erwarten in der ARENA die 1.428  Zuschauer eine Wiederholung des 3:0 Ergebnisses vom Hinspiel. Aber SSC-Trainer Tore Aleksandersen warnte vor dem Spiel, auch zu Hause müssen wir erst einmal gewinnen. Dann steht in der nächsten Runde mit Lokomotive Baku der nächste  Gegner fest. Viertelfinalhinspiel am 22.-24.02.2011 in Baku, Rückspiel dann gegebenenfalls 01.-03.03.2011 in Schwerin. Oder gibt es doch noch eine unangenehme Überraschung für die SSC-Damen?

sscgentbild2satz1.jpg1. Satz: 1. Aufschlag Gent, 0:1, 1:1, 3:3, 3:4, 3:6 (Auszeit SSC), 4:6 (Maja Pachale), 4:7, 4:8 (1. Techn. Auszeit), 6:8 (Thormann), 6:9, 8:9, 9:9 (Hanke), 10:9, 10:10, 11:10 (Topic), 11:11, 12:11, 12:12, 12:13, 13:13 (Pachale), 14:13 (Pachale), 14:14, 15:14, 16:15 (Thormann; 2. Techn. Auszeit), 17:15 (Adlerova), 18:15 (Gent ins Aus), 18:16, 19:16 (Adlerova), 19:17, 19:18, 20:18 (Thormann), 21:18 (Topic), 22:18 (Aufgabe Thormann; Az. Gent), 23:18 (Fehler Gent, Az. Gent), 24:18 (Aufgabe Thormann, Satzball), 25:18 (Aufgabe Thormann), Satzgewinn 25:18, Spielstand: 1:0

2. Satz:0:1, 0:2, 0:3, 0:4 (Aufgabe Els Vandesteene), 1:4, 2:4, 3:4, 4:4 (Adlerova), 4:5, 5:5, 5:6, 6:6 (Thormann), 6:7, 6:8 (1. Techn. Auszeit), 7:8 (Thormann); 8:8, 8:9, 8:10 (Thormann ins Seitenaus), 9:10 (Topic), 9:11, 9:12 (Az. SSC), 10:12, 11:12 (Kauffeldt), sscgentbild3satz2.jpg11:13, 12:13, 12:14, 13:14 (Topic), 14:14 (Aufgabe Kauffeldt), 15:14 (Adlerova), 15:15 (Aufgabe Kauffeldt ins Aus), 16:15 (2. Techn. Auszeit), 17:15 (Fehler Gent), 17:16, 18:16 (Retzlaff für Pachale), 19:16 (AZ. Gent), 19:17 (Elise Goos), 19:18, 19:19 (SSC ins Netz), 19:20 (AZ. SSC), 20:20 (Topic), 20:21, 21:21 (Fehler Gent), 21:22, 21:23, 21:24, Satzball Gent – abgewehrt, 22:24, 23:24 (Pachale; AZ. Gent), 23:25, Satzgewinn Gent, Spielstand 1:1

sscgentbild4satz3.jpg3. Satz: 1:0, 1:1, 2:1, 3:1, 4:1, 5:1 (AZ. Gent), 5:2, 6:2, 7:2, 7:3, 8:3 (Adlerova; 1. Techn. Auszeit), 9:3 (De Valkener ins Aus), 9:4, 10:4 (Adlerova), 10:5, 11:5, 11:6 (Vandesteene), 11:7, 12:7 (Kauffeldt), 13:7 (SSC-Block), 14:7 (Gent ins Aus; AZ. Gent), 14:8, 15:8, 16:8 (Gent ins Aus; 2. Techn. Auszeit), 17:8 (Topic), 17:9 (Block Gent), 17:10, 18:10, 18:11, 18:12 (Thormann ins Seitenaus), 19:12 (Adlerova), 20:12 (Thormann), 20:13, 20:14, 20:15 (Thormann gegen Gent-Block; AZ. SSC), 21:15 (Gent Aufgabe Netz), 21:16, 21:17, 22:17 (Topic), 22:18, 23:18 (Kauffeldt), 23:19, 23:20 (AZ. SSC), 23:21, 24:21, Satzball SSC, 24:22, 25:22 Satzgewinn SSC; Spielstand 2:1

sscgentbild5satz4.jpg4. Satz: 1:0 (Kauffeldt), 2:0 (Aufgabe Hanke), 2:1, 2:2, 2:3 (Pachale ins Aus), 2:4, 3:4 (Retzlaff), 4:4 (Retzlaff), 4:5, 5:5 (Adlerova), 5:6 (Aufgabe Kauffeldt ins Aus), 6:6, 7:6 (Adlerova), 7:7, 7:8 (1. Techn. Auszeit), 8:8 (Thormann), 8:9, 9:9 (Thormann), 10:9, 11:9 (Hanke; AZ. Gent), 11:10, 11:11 (Aufgabe Elise Goos), 11:12 (Goos), 12:12, 13:12 (Adlerova), 14:12 (SSC-Block), 14:13, 14:14 (Aufgabe Vandesteene), 15:14, 15:15, 16:15 (Adlerova; 2. Techn. Auszeit), 17:15, 18:15 (AZ. Gent), 18:16 (Aufgabe Kauffeldt ins Aus), 19:16 (Thormann), 19:17, 19:18 (Aufgabe De Valkeneer; AZ. SSC), 19:19, 20:19 (SSC-Block), 21:19 (Thormann), 22:19 (Block Hanke),  23:19 (Aufgabe Hanke), 23:20, 23:21 (AZ. SSC), 24:21 (Topic),  24:22, Satz-/Matchball SSC 25:22 (Topoic). 3:1 Matchsieger Schweriner SC.

Spielbericht (WG): Wieder einmal machte der SSC sich selbst das Leben unnötig schwer. Nach dem klaren 3:0-Hinspielerfolg rechneten die Zuschauer mit einem ebenso klaren Erfolg. Doch von Anfang an war Sand im Getriebe des Schweriner Angriffspiels. Viele Angriffe von der linken Seite (Adlerova, Pachale) blieben im gegnerischen Block hängen. Ausdruck der Unsicherheit war der 2. Satz, der letztendlich mit 23:25 verlorenging. Auch der 3. und 4. Satz war relativ ausgeglichen mit dem besseren Ende für den SSC. Ein routinierterer Gegner hätte sicherlich mehr aus den gegebenen Chancen gemacht. So ist der SSC mit einem blauen Auge davonbekommen und kann sich auf den nächsten Gegner Lokomotive Baku freuen.

sscgentbild6pk.jpg Trainerstimmen: Stijn Morand, VDK Gent Dames: Schwerin ist ein gutes Team und hat verdient gewonnen. Ich bin mit dem Spiel meiner Mannschaft zufrieden, die groß gekämpft hat. Ich bin etwas enttäuscht, da das Ergebnis relativ knapp war.

Tore Aleksandersen, SSC: Gent war heute viel besser als im Hinspiel. 3 Spielerinnen (N. Schaus, S. Gutsche, A. Brandt) konnten wegen Erkrankung nicht eingesetzt werden. Mit der Qualität des Spiels bin ich nicht ganz zufrieden. Das Ergebnis geht in Ordnung. Ein Extralob wieder an die Zuschauer, die eine super Stimmung verbreiteten.
Foto (7): P. Bohne

Mecklenburg 1701 bis 1952
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin, wie häst du di verännert (Foxtrott)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 00:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top