Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ein Heuhotel und ein Spielehaus

Kinder vom Mueßer Holz besuchten den Golchener Hof in den Ferien

So sieht ein Hufeisen ausIn der Ferienzeit haben leider nicht alle Kinder, deren Eltern von Harz IV leben, die  Möglichkeit, eine Reise zu machen. Deshalb organisierte der Verein Wissen e.V. am 10. August eine interessante Exkursion zum Golchener Hof nahe der Stadt Brüel bei Sternberg. An dem Ausflug, der vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) und dem Europäischen Sozialfond gefördert wurde, konnten auch Mädchen und Jungen aus den benachbarten Migrantenvereinen Makkabi e.V., Freundschaft e.V. und NTS e.V., die zum Netzwerk Migration gehören, teilnehmen.

Hier wachsen die Schweine aufAm Treffpunkt Keplerstrasse wartete auf die Kinder und Eltern ein komfortabler Bus der Firma A&V, der sie in Kürze zum Bauerhof brachte. Dort wurden die Ausflügler bereits von Familie Klingohr erwartet und herzlich begrüßt. Die Kinder konnten das gesamte Anwesen besichtigen und dabei viel neues lernen. Sei es nun der Blick in das Heuhotel oder der Besuch der Pferde- und Schweineställe, für alle war es ein spannender Tag und einige der Kinder haben dabei zum ersten Mal Nutztiere in ihrer natürlichen Umgebung gesehen. Kühe, Kaninchen und Ziegen waren zu bestaunen, der Bauer erklärte, woher Milch, Fleisch und Wurst kommen und wie diese schließlich in die Geschäfte gelangen. Die Kinder durften selber Tiere streicheln und füttern und mit Hilfe der Erwachsenen auf einem Pferd reiten.

Bei Kaffee und KuchenSo war es nicht  verwunderlich, dass sich durch die ganzen Erkundungen und die Frische Luft bei allen ein großer Appetit einstellte. Der wurde dann mit selbst gemachtem Kuchen und frisch gepresstem Saft gestillt. Und während sich die Eltern noch entspannt bei Kaffee unterhielten, spielten die Kinder bereits in einem Spielhaus, welches im Kleinformat die Kopie des gesamten Bauernhauses darstellte.
Für alle Teilnehmer war dies ein aufregender und gelungener Tag im Grünen.

Fotos: Veranstalter


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]