Ein Spiel, zwei Ziele: Tabellenspitze und Klassenerhalt

Die REMONDIS Gruppe präsentiert das Spiel Schweriner SC vs. Allgäu Team Sonthofen

Am Samstag, den 17. Januar empfängt der Schweriner SC das Allgäu Team Sonthofen zum nächsten Punktspiel der Erstliga-Volleyballfrauen. Es ist für die Mannschaft von Trainer Edwin Benne und die Fans das erste Heimspiel im neuen Jahr. Und wer die Bilanz dieser Saison kennt, weiß, dass die Schweriner Mädels zu Hause nicht schlecht ausgesehen haben. Von bisher 6 Heimspielen wurden 5 gewonnen. Nur gegen Dresden setzte es eine Niederlage. Das Allgäu Team bewies seine Stärke bisher auswärts, feierte Siege gegen Münster, Chemnitz und Aachen, gewann nur einmal zu Hause gegen Köpenick. Am 12. Spieltag stehen sich damit der Tabellenzweite und der Tabellenzehnte gegenüber. Das Spiel in der Halle am Lambrechtsgrund wird präsentiert von der REMONDIS Gruppe, die in allen Fragen der Kreislaufwirtschaft ein bekannter Ansprechpartner ist. REMONDIS gibt es immerhin schon seit 1934 in Deutschland.

Beim Spiel am Sonnabend stehen ganz unterschiedliche Absichten im Raum. Der Schweriner SC hat die Tabellenspitze im Auge und will sich quasi für das letzte schlechte Spiel gegen den USC Münster rehabilitieren. Sonthofen will den Klassenerhalt schaffen und ist auf einem guten Weg dorthin. Bis jetzt haben die Bayern einen 8-Punkte-Vorsprung auf die beiden sieglosen Mannschaften aus Aachen und Chemnitz. Trainer Andi Wilhelm war mit fünf neuen Spielerinnen in die Saison gestartet, erlebte aber einen turbulenten Jahresbeginn. Die beiden Neuzugänge aus den USA, Juliane Sanders und Kristin Kelley waren nach den Jahresend-Feierlichkeiten nicht zur Mannschaft zurückgekehrt.

Übrigens wird es diesmal eine Sonthofen-Begegnung gleich im Doppelpack geben. Denn am 30.1.09 stehen beide Mannschaften schon wieder auf dem Hallenparkett. Das ursprünglich für den vorletzten Spieltag (3.5.09) geplante Spiel musste aufgrund der Junioren-WM-Qualifikation vorverlegt werden.

Schwerin  Taschenbuch
Preis: € 9,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top