Einbruch in den HIT-Markt

Täter öffneten Geldautomaten – Mehrere Zehntausend Euro Schaden

Schwerin – Vermutlich am späten Freitagabend verschafften sich unbekannte Täter in Görries Zutritt zum dortigen HIT-Markt. Hier öffneten sie gewaltsam den in der Nähe des Eingangsbereiches stehenden Geldausgabeautomaten und entwendeten aus den darin befindlichen Geldkassetten Bargeld in bis dahin noch unbekannter Höhe. Nach der Tat entleerten sie vor Ort einen und entfernten sich unerkannt. Die Täter verursachten einen Sachschaden von geschätzt mehreren Zehntausend Euro.

Die Kriminalpolizei hat umfangreich Spuren gesichert. Hinweise zu verdächtigen Personen- oder Fahrzeugbewegungen in diesem Bereich aus den späten Abendstunden bzw. den frühen Nachtstunden nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter  0385-5180-2224 entgegen, oder sie wenden sich an die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de.

Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
850 Jahre Schwerin. Eine kurz gefasste Geschichte meiner Stadt
Preis: € 5,54 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top