Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Einstimmung auf die Adventszeit

Für Geflüchtete und Schweriner am 2. Dezember um 14.00 Uhr im Christlichen Zentrum

Paulsstadt (raib). Zu einem adventlichen Beisammensein mit Flüchtlingen und Einheimischen lädt das Christliche Zentrum Schwerin, Von-Thünen-Straße 5, am Sonnabend, 2. Dezember, um 14.00 Uhr ein. „Wir wollen damit als Gemeinde dazu beitragen, dass Menschen miteinander ins Gespräch kommen, und sich über ihre Erfahrungen austauschen“, sagt Thomas Justin, Pastor der Gemeinde. „Wir haben für diesen Tag ein sehr umfangreiches Programm vorbereitet. Im Mittelpunkt steht die beginnende Adventszeit. Wir werden den Geflüchteten erklären, warum die Adventszeit gefeiert wird, wieso sie vier Wochen dauert. Auch, warum es einen Adventskranz gibt. Gemeinsam werden wir adventliche Lieder singen“, sagt Thomas Justin. „Wir werden aber auch versuchen, den Flüchtlingen die derzeitige Lage mit der Regierungsbildung in Berlin zu erläutern. Außerdem ist viel Raum für Gespräche zwischen Einheimischen und Flüchtlinge, damit sie sich besser kennen lernen und verstehen können. Für ein gemeinsames adventliches Kaffeetrinken mit besonderen Spezialitäten wird ebenfalls gesorgt“, ergänzt Thomas Justin. Zu der Veranstaltung sind Geflüchtete und Einheimische, Christen oder Nichtchristen, herzlich willkommen. Das Zusammensein wird durch die Landeshauptstadt Schwerin über das Förderprogramm 100 Euro Pauschale gefördert.

 

Foto: Symbolbild

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]