Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Endspurt: Unternehmer des Jahres 2015 gesucht!

Noch bis zum 23. März 2015 können Bewerbungen eingereicht werden.

Die IHKs in Mecklenburg-Vorpommern rufen die Unternehmen im Lande auf, ihre Bewerbung zum Wettbewerb ‘Unternehmer des Jahres’ 2015 einzureichen. „Die IHKs in Mecklenburg-Vorpommern wollen gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium diejenigen Unternehmerinnen und Unternehmer würdigen und auszuzeichnen, die Beispielgebendes leisten. Die Würdigung kann ein Anlass für ein neues Denken und Handeln anderer Unternehmen sein. Sie soll aber auch den Mut für den Schritt in die Selbständigkeit wecken.”, so Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin.

Der Landeswettbewerb “Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern” wird jährlich ausgeschrieben und ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Der Preis wird in den Kategorien “Unternehmerpersönlichkeit”, “Unternehmensentwicklung”, “Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit” vergeben. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmerinnen und Unternehmer Mecklenburg-Vorpommerns, welche von Kommunen, Verbänden, Belegschaften, Kammern, sonstigen Interessenvertretern und Bürgern zur Nominierung vorgeschlagen werden.
Die Bewerbungsfrist endet am 23. März 2015.

Das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus, die Industrie- und Handelskammern (IHKs in MV), die Handwerkskammern, der Ostdeutsche Sparkassenverband mit den Sparkassen in Mecklenburg-Vorpommern und die Vereinigung der Unternehmensverbände möchten mit dieser renommierten Auszeichnung die große Innovationskraft, die Risikobereitschaft und das Engagement mittelständischer Unternehmer, die das Rückgrat der mecklenburgisch-vorpommerschen Wirtschaft bilden und hier Wachstum, Arbeit und Wohlstand schaffen, würdigen.

Weitere Informationen sind online abrufbar auf der Internetseite der IHK zu Schwerin unter: www.ihkzuschwerin.de Dokument-Nr.: 19077.

Alle Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen und Kontakte sowie detaillierte Informationen zum Unternehmerpreis MV 2015 sind abrufbar unter: www.unternehmerpreis-mv.de. Die Bewerbung kann zudem auch direkt online erfolgen. Die Unterlagen sind in schriftlicher Form einzureichen bei der Geschäftsstelle des Landeswettbewerbs, im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]