Erfolgreicher UNICEF-Lauf in Schwerin

Spendengelder für die Flüchtlingskinder aus Syrien


Der Schweriner UNICEF-Lauf, der am 20. September wie immer am Pfaffenteich ausgetragen wurde, ist nun wieder läuferische Geschichte. Erfreulich: Erneut war der Zuspruch zum Lauf überaus rege.

Marko Michels sprach mit Frau Barbara Seiler, Leiterin der UNICEF-Arbeitsgruppe Schwerin.

„Resonanz war fantastisch…“

Marko Michels: Der UNICEF-Lauf 2014 ist schon wieder Historie. Wie war die Resonanz? Wie viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten gezählt werden?

Barbara Seiler: Die Resonanz war wieder fantastisch. Leider konnte die Schirmherrin Bundesministerin Manuela Schwesig nicht persönlich dabei sein. In ihrem Auftrag hat Leah Lampe ein Grußwort verlesen und Melvin Jahn wurde von ihr gesponsert. Insgesamt waren 530 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start, die ein Ergebnis von 13.753 Euro erlaufen haben, das sind 1.500 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Besonders viele Schüler sind vom Fridericianum Schwerin, der Nils-Stensen-Schule Schwerin, der Fritz-Reuter-Schule Schwerin und der Neumühler Schule mitgelaufen. Sehr gefreut haben wir uns wieder über die Teilnehmer der Holzwerke Egger aus Wismar und die Teilnahme von Schülern aus der Umgebung von Schwerin.

MM: Der UNICEF-Lauf hat ja ein besonderes Anliegen … Für welchen Zweck wurde in diesem Jahr gelaufen?

BS: In diesem Jahr sollen die Spendengelder für die Flüchtlingskinder in Syrien eingesetzt werden. Mit „Schulen in der Kiste“, sauberem Wasser, Nahrungsmitteln, Medikamenten, usw. hilft UNICEF diesen Kindern.

MM: So ein Lauf kann nicht ohne ehrenamtliches Engagement stattfinden … Wer war in diesem Jahr im Hinblick auf die Organisation des Laufes aktiv?

BS: Es sind ganz viele Helfer und Sponsoren dabei. Zuerst muss immer das Gymnasium Fridericianum genannt werden, dass mit 45 Schülern einen ganz wesentlichen Anteil bei der Organisation des Laufes hat. Aber es sind auch Frau Dörte Graner als Moderatorin, Dirk Jahmel als Techniker Amway, das THW, der Handelshof, Restaurant Brinkama`s und viele, viele andere.

MM: Vielen Dank

Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2022 um 01:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top