Erfolgsbilanz bei den Schlossfestspielen Schwerin 2008

Nach der letzten Vorstellung der SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2008 mit „Carmen“ am gestrigen Sonntagabend zieht das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin eine Erfolgsbilanz:

45.000 Besucher kamen in diesem Jahr zu den insgesamt 23 Vorstellungen auf den Alten Garten. Damit konnten die SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN in diesem Sommer über 5.000 Besucher mehr als im vergangenen Jahr verbuchen.

Im Sommer 2009 präsentiert das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin auf dem Alten Garten zwei Open-Air-Inszenierungen in Folge. Vom 26. Juni bis 1. August 2009 wird Mozarts berühmte Oper „Die Zauberflöte“ zu sehen sein und vom 8. bis 30. August 2009 das Musical „Sorbas“, bei dem Gojko Mitic in der Titelrolle zu erleben sein wird. Der Vorverkauf für die SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2009 beginnt am 7. Oktober 2008. Bei einem einmaligen Gastkonzert am 18. August 2009 wird außerdem der spanische Startenor José Carreras auf dem Alten Garten singen.

Bis 13. September 2008 verabschiedet sich das Mecklenburgische Staatstheater in eine kurze Sommerpause. Die erste Premiere der neuen Spielzeit wird am Freitag, den 19. September 2008 im Großen Haus mit Molierès Komödie „Der Menschenfeind“ gegeben.

Nach oben scrollen