Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ergonomie-Experte unterstützt Weinbergschule

Gesund Sitzen für gutes Lernen

Sitzen muss nicht ungesund sein – auf die richtige Haltung und die richtige Einstellung des Stuhls kommt es an. Als Experte für richtiges Sitzen war Michael Zentgraf von der  Nach seiner Spende von Bürostühlen für Einrichtungen des Diakoniewerks Neues Ufer, gibt Fachberater Michael Zentgraf (3.v.li) vom Sitzkompetenzzentrum bvs in der Weinbergschule Tipps zum ergonomischen und gesunden Sitzen - auch Schulleiterin Margit Diehl hört aufmerksam zu Büroausstattungsfirma bvs am vergangenen Dienstag in der Weinbergschule des Diakoniewerks Neues Ufer zu Gast  Er zeigte Schülern und Lehrern, was bei längerer Arbeit am Schreibtisch zu beachten ist.

Die 12- bis 14-jährigen Schüler Philipp, Marco, Heinz und Benny nutzten zusammen mit Schulleiterin Margit Diehl die Gelegenheit, sich bei Michael Zentgraf zu bedanken. Die Fima bvs hatte dem Diakoniewerk Neues Ufer insgesamt elf neue Kinderbürostühle gespendet – vier davon stehen jetzt im Computerkabinett der Weinbergschule, die anderen sind in Kindertagesstätten und der Montessori-Schule im Einsatz.  „Wichtig ist, den Sitz nicht zu hoch zu stellen, die Stuhllehne auf die Lendenwirbelsäule auszurichten und mit beiden Beinen auf dem Boden aufrecht zu sitzen“, erläutert Zentgraf.

Für die Schulleiterin Margit Diehl sind die neuen Stühle eine echte Verbesserung. „Vorher hatten wir auch im Computerkabinett starre Stühle. Und es ist ja erwiesen, dass man sich bei richtiger Haltung besser und länger konzentrieren kann“, so Diehl. Außerhalb des regulären Unterrichts nutzen auch die AG Computer und die Schülerzeitungsredaktion die neuen Stühle. In der Weinbergschule, einer Schule zur individuellen Lebensbewältigung, lernen 70 Schüler mit unterschiedlichen Behinderungen.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]