Es war einmal… ein Lesezauberland

 

© Stadtbibliothek
© Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Schwerin startet ab nächstem Samstag, den 10. September, wieder das beliebte Vorlesevergnügen für alle Kinder im Vorschulalter und Kinder, die gerade lesen lernen wollen. Ab sofort lesen wieder regelmäßig jeden Samstag um 10.30 Uhr talentierte Vorleser aus Märchen, Sagen, Kinder-, Tier- und Abenteuergeschichten vor. Treffpunkt ist die Kinderbibliothek in den Schweriner Höfen rund um den roten Sessel. Sitzkissen und Möglichkeiten zum Hinfläzen sind ausreichend vorhanden. Unter dem Motto „Lesen verzaubert“ organisiert der Freundeskreis der Stadtbibliothek diese inzwischen fest etablierte Vorlesereihe. Die „Vorlesungen“ sollen Kindern den Zugang in die Welt der Bücher, zum Lesen, in die Bibliothek und zur Phantasie eröffnen. Kinder, Eltern und Großeltern sind herzlich in das „Lesezauberland“ eingeladen. Und wenn sie nicht gestorben sind… dann fassen sie heute noch Bücher an.

 

Fred-Ingo Pahl

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top