Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Eva Lind Gala mit Mecklenburgischer Staatskapelle Schwerin

Am 19. Juli um 20.00 Uhr auf der Schweriner Freilichtbühne

Die international bekannte Sopranistin Eva Lind, die bei den Schlossfestspielen Schwerin 2012 Gaststar in der Oper Der Bajazzo war, wird am 19. Juli 2013 gemeinsam mit der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin das Publikum bei einer Operngala auf der Freilichtbühne im Schweriner Schlossgarten verzaubern. In einer Sommernacht der schönsten Melodien“ präsentiert sie ein Arienreigen von Verdi und Rossini über Robert Stolz und Johann Strauss bis zu Leonard Bernstein. Der Vorverkauf für die Eva Lind Gala beginnt am Mittwoch, den 24. April 2013.

Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Huppert wird der erste Teil des Abends ganz der berauschenden Macht der italienischen Oper gehören. Nach der Pause widmet sich die Sopranistin dann dem Charme der wienerischen Operette, ehe sie mit Highlights aus My Fair Lady“ und Westside Story“ die Gala mit weltberühmten Musical-Melodien ausklingen lässt. Schwerin und sein Publikum habe ich durch meine Auftritte im vergangenen Jahr lieben gelernt. Deswegen finde ich es großartig, in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Freilichtbühne im traumhaft schönen Schlossgarten aufzutreten, freut sich Eva Lind.

Mit gerade einmal 19 Jahren feierte Eva Lind ihr Sensationsdebüt an der Wiener Staatsoper als Königin der Nacht in Mozarts Zauberflöte“. Inzwischen hat eine steile Karriere die Sopranistin unter anderem an die Berliner Staatsoper Unter den Linden, an die Mailänder Scala, nach London, New York, Shanghai, Tokio und Buenos Aires geführt. Bei den Schlossfestspielen Schwerin 2012 war sie gefeierter Publikumsliebling in der Partie der Nedda in der Oper Der Bajazzo.

Kartentelefon: 0385 / 5300  123; kasse@theater-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]