Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

FC Mecklenburg mit tollen Fußballcamps in den Winterferien

Winter-Kickercamps - Flyer FCM SchwerinIn den kommenden Winterferien führt der FC Mecklenburg Schwerin seine Winter-Kickercamps für fußballbegeisterte Kinder durch. „Wie auch in den Vorjahren haben wir mit der Weissen Flotte Schwerin einen starken Partner an unserer Seite, der es uns ermöglicht, den Kindern ein tolles und abwechslungsreiches Programm zu bieten. Auch wenn es bis dahin noch ein wenig Zeit ist, sollte mit der Anmeldung nicht zu lange gewartet werden.“, sagt Geschäftsstellenleiter Peter Klein.

Der 1.Durchgang findet vom 06.02. – 10.02. (1.Ferienwoche), der 2.Durchgang vom 13.02.-17.02.2017 (2.Ferienwoche) in der Sporthalle der Bertolt-Brecht-Schule auf dem Großen Dreesch statt. Anmelden können sich Jungen und Mädchen zwischen fünf und elf Jahren, egal ob sie bereits in einem Verein spielen oder nicht. Die Kinder werden von 8.30 bis 16.00 betreut. Geboten wird Spiel und Spass, bei dem alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen. Höhepunkt wird am Abschlusstag eine „Mini-Champion League“ sein.

Die Teilnahmegebühr beträgt 95,- EUR. Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des FC Mecklenburg unter 0385/565071 bzw. 01525/3390409 oder sind im Internet unter www.fcm-schwerin.de abrufbar.

 

pk

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]