Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Feiern, Flirten, Wohlfühlen“

Heiße Rhythmen und knallharte Beats euf Schwerins größter Ü30-Party

Am 04. März 2017 wird in der Schweriner Sport- und Kongresshalle wieder fröhlich das Tanzbein geschwungen! Die größte Schweriner Ü30-Party unter dem Motto „Feiern, Flirten, Wohlfühlen“ heißt alle Tanzwütigen ab 30 Jahren wieder herzlich willkommen. Bis in die frühen Morgenstunden sorgen regionale DJ´s für heiße Rhythmen und knallharte Beats. Zum ausgelassenen Feiern laden drei unterschiedliche Floors ein, so wird nahezu jeder Musikwunsch erfüllt.

Schwerins größte Ü30 Party am 04.03.2017 wieder in der Sport- und Kongresshalle. Foto: © Impuls Events

 

Der Antenne MV Moderator und DJ – Basti Retzlaff sowie DJ Sven Burmeister und die Top40 Cover Band TEST sorgen mit angesagten Chart Hits, Rock & Pop sowie den besten Songs der 80er und 90er für ausgelassene Stimmung im großen Hauptsaal der Sport- und Kongresshalle. Bekannte House- und Dance-Classics gibt’s im zweiten Floor von dem DJ Duo MoinMoin auf die Ohren. Auch die Freunde von Discofox und Oldies kommen auf Ihre Kosten, denn im dritten Floor lässt DJ Hans Wahnsinn mit „Amsterdam“, „Saturday Night Fever“ und Co. den Alltagstrott für ein paar Stunden prima vergessen.

In entspannter Umgebung einen Prosecco genießen, ausgelassen tanzen oder den einen oder anderen tiefen Blick austauschen – die größte Schweriner Ü30-Party vereint stimmungsvoll alles unter einem Dach! Die Tickets gibt es im Vorverkauf unter www.ue30schwerin.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse. Der Einlass wird ab 27 Jahren gewährt.

Termin: 04.03.2017
Beginn: 21:00 Uhr
Ende: 05:00 Uhr
Sport- und Kongresshalle
Wittenburger Straße 118, 19059 Schwerin
Tickets: im Vorverkauf unter www.ue30schwerin.de; an allen bekannten Vorverkaufsstellen; oder an der Abendkasse


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]