Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Film über den Dreesch im „Eiskristall“

Der Film „Leben und Wandel auf dem Großen Dreesch“ von ZDF-Mitarbeiterin Susanne Seidl wird am 9. November um 17 Uhr im Stadtteiltreff „Eiskristall“ in Neu Zippendorf vorgestellt.

Drehteam bei AufnahmenDie Autorin, die in einer knappen Viertelstunde mehrere Familiengeschichten erzählt und den Bogen zwischen Vergangenheit und Zukunft spannt, wird den Zuschauern im Anschluss Rede und Antwort stehen.
Bei der öffentlichen Erstaufführung am 29. Oktober im Mehrgenerationenhaus des IB gab es viel Lob, aber auch kritische Anmerkungen, weil der positive Trend zu kurz gekommen sei. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow zeigte sich beeindruckt von den Recherchen der Kölner Journalistin. Sie sehe den Film als Aufgabe, den Dreesch weiter voranzubringen. „Im Mueßer Holz sind wir noch nicht so weit gekommen, aber wir sind auf dem Weg – mit einem vorsichtigen Rückbau“, sagte sie. Ihr Wunsch nach einer Fortsetzung, in der auch Aktivitäten der Vereine und Einrichtungen gezeigt werden,  scheint schon bald möglich zu sein, denn Susanne Seidl kündigte für 2010 einen 30-minütigen Film über den Dreesch zum Thema deutsche Einheit an.

Hanne Luhdo


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]