Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Finnische Generalkonsulin zu Gast in der IHK

IHK-Präsident Hans Thon und der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Siegbert Eisenach empfingen heute die finnische Generalkonsulin in Hamburg, Frau Erja Hannele Tikka, zu einem Gespräch über wirtschaftliche Fragen.

Finnische Generalkonsulin zu GastDas finnische Generalkonsulat ist neben Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein auch für Mecklenburg-Vorpommern zuständig. So kommt es in regelmäßigen Abständen zu Kontakten finnischer Diplomaten zur Schweriner IHK. „Als Ostseeanrainer sind für uns wirtschaftliche Beziehungen zu Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern sehr wichtig“, stellte Generalkonsulin Tikka in dem Gespräch fest und betonte das große Interesse ihres Landes, diese Kontakte weiter auszubauen. Bereits heute geht es nicht nur um den reinen Warenaustausch, der sich Dank der gemeinsamen Zugehörigkeit zur Europäischen Union vereinfacht hat, sondern auch um den Ausbau von Verkehrswegen oder die Zusammenarbeit auf Gebieten wie Tourismus oder Umwelttechnik. Die IHK wirkt dabei gemeinsam mit der Deutsch-Finnischen Handelskammer in Helsinki als verbindendes Element. IHK-Präsident Thon würdigte besonders die Leistungen Finnlands im Bildungswesen und im Verbreitungsgrad moderner Kommunikationstechnologien. „Finnland hat es trotz seiner geringen Einwohnerzahl und der großen Ausdehnung des Landes geschafft, eine moderne und effiziente Wirtschaft aufzubauen. Gerade auf den Gebieten Bildung und Familienfreundlichkeit bietet das Land Beispiele, die auch in Deutschland nutzbar wären.“

Bildunterschrift: (von l.n.r.)
Frau Erja Hannele Tikka, Finnische Generalkonsulin in Hamburg; Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin; Siegbert Eisenach, stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]