Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Fit für Führungen“ mit dem NABU Mecklenburg-Vorpommern

Haben Sie Spaß an naturkundlichen Führungen? Möchten Sie anderen interessierten Menschen ein besonders schönes Gebiet oder ein bestimmtes Naturphänomen zeigen? Dann ist das NABU-Seminar „Fit für Führungen“ das Richtige für Sie!

Am Samstag, dem 20.02.2010 lädt der NABU zur Schulung in den Seminarraum des MDK, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lessingstraße 31, 19059 Schwerin ein. Die etwa halbtägige Veranstaltung richtet sich an alle, die in Zukunft gerne ehrenamtlich naturkundliche Führungen leiten wollen. Aber auch bereits Aktive können sich Tipps und Anregungen holen und in den Austausch mit anderen NaturführerInnen treten.

Das kostenlose Seminar gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Zunächst wird auf die Fragen eingegangen, was alles auf einer naturkundlichen Führung schief laufen kann und was im Umkehrschluss eine gute Führung ausmacht. Es werden Anregungen für den Ablauf und die Gestaltung eigener Führungen gegeben. In dem anschließenden Praxisteil werden die Bestandteile einer naturkundlichen Führung am Lankower See unter freiem Himmel geübt.

Die TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung, sowie einige ausgearbeitete Führungskonzepte als Anschauungsmaterial. Die Führungskonzepte stehen übrigens auf der Internetseite des NABU MV zum kostenlosen Download zur Verfügung:

http://mecklenburg-vorpommern.nabu.de/projekteundaktionen/umweltbildung/11423.html

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung bis zum 15.02.2010 unbedingt erforderlich!
Zur Anmeldung und für weitere Informationen wenden Sie sich an:

NABU Mecklenburg-Vorpommern
Ulf Bähker
Arsenalstraße 2
19053 Schwerin
Tel.: 0385 – 200 36 09
Fax: 0385 – 758 94 98
E-Mail: Ulf.Baehker@NABU-MV.de
http://www.NABU-MV.de

Foto: Britta Gronewold.


Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]